Tipp

Opera 8.00 steht zum Download bereit

Oliver W. Oliver W.

Der norwegische Internetbrowser Opera liegt in einer neuen Version vor. Opera 8.00 kommt mit einer neu gestalteten Oberfläche daher und bietet unter anderem verbesserte Sicherheitsfunktionen.

Mit der Version 8.00 hat die norwegische Softwareschmiede Opera eine neue Ausgabe ihres Webbrowsers veröffentlicht. Neben den bekannten Opera-Features wie Tabbrowsing, Zoomfunktion, Pop-Up-Blocker und direkter Abfrage von Suchmaschinen bietet die neue Version vor allem verbesserte Sicherheitsaspekte und mehr Schutz der Privatsphäre im Netz.

Dazu zeigt Opera Sicherheitsinformationen im Adressfeld neben dem Schloss-Symbol an, welches die Sicherheitsstufe der aktuellen Seite angibt. Opera 8 schützt außerdem auch vor Phishing-Angriffen und überprüft automatisch ob Sicherheitsupdates verfügbar sind. Daneben erlaubt jetzt das so genannte "Fit to Window"-Browsing, die Internetseite zum Betrachten an die Fenstergröße anzupassen. Seitliches Scrollen ist dadurch nicht mehr nötig. Die "Fit to Paper"-Funktion sorgt für ein verbessertes Druckbild beim Ausdruck der Seiten. Daneben verfügt Opera jetzt über eine Sprachausgabe, mittels derer man sich beispielsweise seine englischen E-Mails vorlesen lassen kann. Ebenfalls neu sind ein RSS-Reader und die Unterstützung für SVG- Grafiken.

Opera 8.00 kann unter der unten angegebenen Adresse kostenlos heruntergeladen werden. Es handelt sich dabei um die werbefinanzierte Fassung, die gratis nutzbar ist. Für 34 Euro kann man eine Version ohne Werbeeinblendungen erwerben.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Opera

Kostenloser Webbrowser für mehr Sicherheit und Speed

Opera
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, 2000, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
42.0
Leserwertung:
3.83/5