Tipp

Opera Verlauf löschen – Privatsphäre beim Surfen

Freeware.de Redaktion Freeware.de Redaktion

Wer sein Surfverhalten vor Dritten verbergen möchte, kann den Opera Verlauf löschen. Getan ist das im Nu. Jetzt Daten entfernen & geschützt surfen! Der Download von Opera erreicht immer mehr Popularität, denn der Webbrowser ist mit einer Vielzahl an Funktionen und Features ausgestattet. Der kostenlose Browser ist in vielen Sprachen erhältlich und unterstützt eine Reihe von Betriebssystemen. Um beim Surfen die eigene Privatsphäre vor anderen Benutzern zu schützen, lässt sich der Opera Verlauf löschen. Die zuvor besuchten Internetseiten sind anschließend nicht mehr einsehbar.

Opera Verlauf löschen leicht gemacht!

Mit dieser Anleitung sollen Benutzer lernen, wie sie den Opera Verlauf löschen können. Beim Surfen sollten Anwender entspannt die Seiten aufrufen können, die sie interessieren. Können Mitnutzer des Endgeräts die besuchten Seiten über den Verlauf einsehen, verletzt dies die Privatsphäre des Erstnutzers und ein entspanntes Surfen ist nicht mehr möglich. Die vorliegende Anleitung erklärt schrittweise, wie der Verlauf im Webbrowser Opera schnell und zuverlässig gelöscht werden kann. Opera Verlauf löschen

Welche Voraussetzungen nötig sind

Um mit Opera zu arbeiten, sollte das Endgerät über eine Internetverbindung verfügen. Für die Version Opera 25 werden mindesten 512 MB RAM Arbeitsspeicher und 300 MB freier Festplattenspeicher empfohlen.

Vorgehensweise beim Löschen des Internetverlaufs

1. Schritt: Wenn der Browser eine Menüleiste hat, klickt der Anwender zuerst auf Extras. 2. Schritt: Nun ist in dem aufklappbaren Menüfenster der Unterpunkt Browserdaten löschen auszuwählen. Opera Verlauf löschen Browserverlauf 3. Schritt: Der Anwender wählt nun in dem sich öffnenden Fenster die Kästchen links neben dem Optionen-Feld Browserverlauf, Cookies und andere Webseiten und Cache aus. Es lassen sich optional weitere Spezifikationen wie Verlaufsliste der Downloads löschen auswählen, um beispielsweise die Downloadliste zu leeren. Oper Verlauf löschen Auswahl 4. Schritt: Nun ist auf den Button Browserdaten löschen zu klicken, der sich unten links im Fenster befindet. Hierdurch wird bestätigt, den Opera Verlauf löschen zu wollen. Wenn der Browser keine Menüleiste hat, klickt der Anwender auf den Button Opera. In dem aufklappenden Menü gelangt er über Einstellungen zu der Option Datenschutz & Sicherheit. Der Anwender kann jetzt ab dem 2. Schritt (s.o.) fortfahren. Opera Verlauf löschen Menü

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Opera

Kostenloser Webbrowser für mehr Sicherheit und Speed

Opera
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, 2000, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
42.0
Leserwertung:
3.83/5