Tipp

In Outlook anmelden funktioniert nicht, was tun?

Maria S. Maria S.

Wer sich nicht in Outlook anmelden kann, muss der Ursache auf den Grund gehen. Wir helfen dabei und geben mehrere Tipps. Jetzt auf Fehlersuche gehen. Der Online-E-Mail-Dienst Outlook von Microsoft ist der Nachfolger von Hotmail. Der Dienst ist kostenlos und kann sowohl ohne den Kauf des Office-Pakets sowie ohne Outlook Download genutzt werden. Wie auch der in der Suite enthaltene E-Mail-Client kann man beim Webdienst nicht nur E-Mails versenden und verwalten, sondern auch den Terminkalender, das Adressbuch und die Integration von Skype nutzen. Wer sich einmal registriert hat, kann den Dienst von jedem Gerät und über jeden Browser aufrufen. Was aber, wenn man sich bei Outlook anmelden will – dabei aber scheitert? Für User, die diesem Problem gegenüberstehen, haben wir verschiedene Lösungsansätze und Tipps bereitgestellt. Outlook anmelden

In Outlook anmelden funktioniert nicht – Tipps zur Fehlerbehebung

Wer sich nicht in Outlook anmelden kann, steht vor verschlossenen Türen zu seinen E-Mails und Kalendereinträgen. Daher ist es wichtig, der Ursache schnellstmöglich auf den Grund zu gehen. Im Folgenden sollen verschiedene Lösungswege erläutert werden, die der Nutzer nacheinander ausprobieren sollte.

Prüfen der Outlook-Login-Daten

Wer es nicht sowieso schon längst getan hat, sollte zuerst sicherstellen, dass die Anmeldedaten korrekt sind. Stimmt die E-Mail-Adresse, war das Passwort richtig oder hatte sich eventuell ein Buchstabendreher eingeschlichen? Oder war vielleicht die Feststelltaste aktiviert? Manchmal werden so Groß- und Kleinschreibung vertauscht, ohne dass der Nutzer es merkt. Sind jedoch alle Angaben richtig, die Anmeldung funktioniert aber immer noch nicht, sollte man zum nächsten Ansatz übergehen. Outlook anmelden Probleme

Schwierigkeiten mit dem Server

Der Grund für eine nichtfunktionierende Anmeldung kann auch von Seiten des Anbieters, also Microsoft, kommen, beispielsweise Serverprobleme. Das würde bedeuten, dass auch andere Nutzer von dem Problem betroffen sind und sich nicht in Outlook anmelden können. Wenn nicht schon irgendwo auf der Startseite durch eine Sondermeldung ersichtlich, informiert Microsoft über diese Seite wie der Stand der Dinge ist und ob alles ordnungsgemäß läuft. Outlook anmelden Serverprobleme

Outlook Konto von Hackern angegriffen

Können die ersten beiden Ansätze ausgeschlossen werden, weil sowohl die Login-Daten stimmen und auch von Seiten Microsofts alles planmäßig läuft, könnte eine weniger schöne Sache Wurzel des Übels sein: Ein Hacker-Angriff. Wenn sich jemand in das persönliche Konto eingehackt hat, hat diese Person womöglich die Zugangsdaten geändert. Ob dies der Fall ist, kann der Nutzer über den Online-Support des Herstellers herausfinden. Auf der Internetseite wird auch beschrieben, was das im Einzelnen für den Outlook-Nutzer bedeutet und wie er nun vorzugehen hat.

Konto war lange inaktiv

Eine weitere Möglichkeit, warum eine Anmeldung bei Outlook scheitern könnte, ist, dass das Mailkonto lange Zeit nicht aufgerufen wurde. Microsoft schreibt vor, dass sich Nutzer mindestens im Abstand von zwei Jahren einmal einloggen müssen. Wurde dieses Zeitfenster nicht eingehalten, kann es sein, dass Microsoft das Konto aufgrund von Inaktivität gelöscht hat.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Outlook

Kostenloser PIM mit Webmailer, Gruppenkalender, WebDrive und Office Online

Outlook
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, 2000, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
Web App
Leserwertung:
3.26/5