Tipp

HFS Festplatte mit Windows ansteuern

Jan W. Jan W.

HFS+ for Windows setzt der Sprachlosigkeit zwischen Windows und Apple ein Ende. Der Helfer gewährt PC-Usern vollständigen Schreib- und Lesezugriff auf MacOS-formatierte Festplatten.

HFS Festplatte mit Windows ansteuern

Dabei unterstützt HFS+ for Windows sowohl das etwas ältere HSF+ als auch das neuere HSFX-Dateisystem. Weiterhin greift der Anwender auf interne wie auch externe Laufwerke zu, welche wie gewohnt von der Windows Datenträgerverwaltung erkannt und organisiert werden.

HFS Festplatte: Mac-formatierte Laufwerke mit Windows ansteuern

Auf diese Weise profitieren dank HFS+ for Windows auch PC-Nutzer von der höheren Stabilität und Sicherheit des Apple-Dateisystems. Außerdem erleichtert das Tool den Datenaustausch zwischen Rechnern der beiden Konkurrenten erheblich.

Aktivieren der kostenlosen Vollversion:

Hinweis: Diese kostenlose Vollversion kommt als selbstentpackendes Archiv auf den PC. Extrahieren Sie zunächst die Installations-Datei in ein beliebiges Verzeichnis und starten Sie dann das Setup. Im Verlauf der Installation gelangen Sie per Klick auf einen "Get Free Serial"-Button zu einer Registrierungsseite des Herstellers. Nach der dortigen Anmeldung mit Namen und Mailadresse erhalten Sie die Freischaltdaten für die kostenlose Vollversion via Email. Außerdem bietet das Setup an, ein kleines Tool namens Software Informer zu installieren, welches für die Funktion der kostenlosen Vollversion nicht erforderlich ist. Bei manchen Virenscannern kann Software Informer zu so genannten heuristischen Treffern führen. hfsplusforwindows2

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Paragon HFS Plus for Windows

HFS-Festplatten mit Windows ansteuern

Paragon HFS Plus for Windows
Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Sprache:
Englisch
Version:
10.2
Leserwertung:
0/5