Tipp

PAYBACK Karte verloren: So erhält man schnell Ersatz

Maria S. Maria S.

Schnell ist es beim Einkaufen passiert, man hat irgendwo seine PAYBACK Karte verloren. Was passiert mit den gesammelten Punkten? Wo und wann bekommt man Ersatz? Antworten auf alle diese Fragen gibt’s hier!

Kunden des PAYBACK Bonusprogramms besitzen in der Regel zwei Dinge: Eine PAYBACK Karte und den kostenlosen PAYBACK App Download auf ihrem Smartphone. Wobei man fairer Weise sagen muss, dass die App nicht zwingend notwendig ist. Allerdings erleichtert sie das Punktesammeln ungemein. So hat man stets die eCoupons dabei und kann auch mal ganz spontan shoppen. Außerdem kann man jederzeit checken, wie viele Punkte man gesammelt hat und wo es die nächste Partnerfiliale in der Gegend gibt.

PAYBACK Karte verloren
PAYBACK Karte verloren - die Punkte bleiben!

PAYBACK Karte verloren – was passiert mit den Punkten?

Zunächst einmal: Entwarnung für alle schusseligen Nutzer da draußen! Wer seine Karte verloren hat, muss nicht in Panik verfallen oder sich um seinen Punktestand sorgen. Zum einen, kann niemand – außer man selbst – etwas mit der PAYBACK Karte anfangen. Zum anderen ist bei Verlust der Karte kein einziger Bonuspunkt, den man sich hart erarbeitet hat, wirklich weg. Außerdem sind auch keine Zusatzkosten oder ähnliches zu befürchten, da der PAYBACK Kunde jederzeit eine neue Karte kostenlos zur Verfügung gestellt bekommt.

Neue PAYBACK Karte beantragen

Wenn man seine PAYBACK Karte verloren hat, ist es glücklicherweise auch überhaupt kein Problem, eine neue zu bekommen. Das Nachbestellen wird online über die Internetpräsenz von PAYBACK vorgenommen. Und so geht man dabei vor:

PAYBACK Karte verloren bestellen
Online lässt sich easy eine neue Karte bestellen

  • Zunächst öffnet man die Webseite von PAYBACK und geht über die obere Menüleiste zum Login-Bereich.

  • Dort meldet man sich an. Hierfür werden Kundennummer, PIN bzw. Geburtsdatum und die PLZ benötigt. Die meisten haben ihre Kundennummer nicht im Kopf, da man diese immer von der Karte ablesen konnte. Um nun an die Nummer zu kommen, gibt es mehrere Möglichkeiten:

    • Man hat eine Partnerkarte und liest die Nummer dort ab
    • Alte Abrechnungen oder Punkteübersichten
    • Infomaterial
    • Service-Center kontaktieren: 089 – 540 20 80 20
  • Nach dem Einloggen navigiert sich der Anwender über das Punktekonto zu dem Bereich Ersatzkarte bestellen, der auf dem linken blau unterlegten Menü erscheint.

  • Nun werden dem User alle Karten, die in seinem Konto hinterlegt sind, angezeigt und man wählt die entsprechende aus. Jetzt noch einmal die Adressdaten prüfen und den Vorgang bestätigen. Ein Tipp: Man kann, falls noch nicht vorhanden, eine Partnerkarte dazu bestellen – dann hat man beim nächsten Verlust Ersatz im Haus.

  • Jetzt heißt es, geduldig sein, denn die Karte wird erst in 2 bis 3 Wochen beim Nutzer eintreffen.

Auch ohne Karte weiter Punkte sammeln

Auch wenn man seine PAYBACK Karte verloren hat, muss man nicht aufs Punktesammeln verzichten. Wer Glück hat und eine Partnerkarte besitzt, kann sich beim Shoppen abwechseln, bis die Ersatzkarte eintrifft. Die andere Variante ist das Online-Shoppen. Hier ist nur zu beachten, dass man über die PAYBACK Seite shoppt und angemeldet ist, dann werden einem die Bonuspunkte auch gutgeschrieben.

PAYBACK Karte verloren: Kontakt zum Service-Center auch über die PAYBACK App

Der Kontakt mit dem Service-Center beim Verlust der PAYBACK-Karte kann auch über die PAYBACK App erfolgen. Diese ist für Android- und iOS-Geräte erhältlich und sorgt dafür, dass PAYBACK Kunden komfortabel Punkte sammeln und einen schnellen Zugriff auf ihre Konto haben. Außerdem erfährt der Nutzer über den Filialfinder, wo die nächsten Partnershops sind und wird über Sonderaktionen informiert.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

PAYBACK App

Die mobile Lösung, um noch leichter PAYBACK Punkte zu sammeln

PAYBACK App
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
IOS, Android
Sprache:
Deutsch
Version:
4.7.14
Leserwertung:
0/5