Tipp

Mit PayPal Geld senden: So geht’s per App und PC

Maria S. Maria S.

Mal wieder kein Bares in der Tasche und der beste Freund muss die Bierrunde wieder einmal auslegen? Schluss mit Schamgefühl –einfach über PayPal Geld senden und Schulden sofort begleichen.

Der Online-Bezahldienst PayPal ersetzt in vielerlei Hinsicht das Bargeld, von dem man in den meisten Fällen zu viel oder eben zu wenig in der Tasche hat. In Kombination mit dem kostenlosen PayPal App Download und der nützlichen Funktion, Geldbeträge zu versenden, ist das Leben – mit oder ohne Geld – nun noch komfortabler.

PayPal Geld senden

Mit PayPal Geld senden: Voraussetzungen

PayPal hat die Funktion im Sommer 2014 eingeführt. Sie erlaubt dem Nutzer, Geldbeträge an Familienmitglieder, Bekannte und Freunde zu schicken. Das Ganze ist sowohl für den Sender als auch den Empfänger kostenlos – so lange beide in Deutschland oder der Europäischen Union leben. Darüber hinaus muss der Sender einen PayPal Account besitzen. Damit das Geld auch sofort für den Empfänger verfügbar ist, sollte der Sender entweder über ausreichend Guthaben verfügen oder ein Bankkonto hinterlegt haben, welches den Betrag abdeckt.

Empfänger besitzt kein PayPal Konto, was tun?

Der Empfänger verfügt über kein entsprechendes Konto beim Bezahldienst? In diesem Fall erhält er nach der Überweisung eine E-Mail mit der Aufforderung, sich anzumelden. Erst somit wird das Geld für den Empfänger verfügbar. Wenn er sich kein Konto zulegt, bleibt es beim Sender – es geht aber nicht verloren.

Am PC Geld an Freunde senden

Wer über PayPal Geld senden möchte, kann dies über zwei Wege tun: Entweder am PC oder über die Android bzw. iOS Anwendung. Ersteres funktioniert wie folgt:

PayPal Geld senden Anmeldung

  • Zunächst öffnet man die Seite des Online-Bezahl-Dienstes und loggt sich mit seiner E-Mail-Adresse und seinem Passwort ein.
  • In der oberen Leiste erscheinen mehrere Optionen. Der Nutzer klickt auf Geld senden.

PayPal Geld senden an Freunde

  • Nun wird eine weitere Auswahl mit diesen Möglichkeiten angezeigt: Waren oder Dienstleistungen bezahlen, Geld anfordern, Rechnung erstellen und Geld an Freunde und Familie senden. Letzteres wird angeklickt.
  • Im nächsten Schritt gibt der User E-Mail-Adresse des Empfängers sowie den gewünschten Betrag an. Mit Klick auf Weiter wird der Vorgang fortgesetzt.

PayPal Geld senden Betrag

  • Der User hat nun noch die Möglichkeit, seine Daten zu checken. Ist alles korrekt, kann die Überweisung mit Klick auf Geld senden durchgeführt werden.
  • Überweisungen dieser Art lassen sich in der Kontoübersicht nachvollziehen. Der Empfänger erhält – wenn er die App nutzt – eine Push-Benachrichtigung auf sein Smartphone.

Via PayPal App Geld versenden

Ähnlich schnell und einfach kann man auch über die App von PayPal Geld senden. In der App geht man wie folgt vor:

  • Ist die App geöffnet, wird das Menü angewählt und darin die Option Senden angetippt.
  • Schon jetzt kann man E-Mail-Adresse des Empfängers und den Betrag eintragen, der überwiesen werden soll. Bei Bedarf kann man noch eine Mitteilung anhängen, in der man beispielsweise erklärt, wofür das Geld ist. Die Frage Wofür ist diese Zahlung beantwortet man mit der Auswahl Freunde und Familie und klickt auf Überprüfen.

PayPal Geld senden App

  • Nun werden alle Daten zur Kontrolle angezeigt. Sind diese korrekt, wird die Überweisung mit Klick auf Geld senden durchgeführt.
  • Wie bei der Desktop-Variante auch ist der Vorgang in der Kontoübersicht nachzulesen. Der Geldempfänger wird, sofern die App installiert ist, über die Überweisung informiert.

Hinweis: Wer via PayPal Geld senden möchte, zahlt in der Regel keinen Cent. Vorsicht gilt allerdings bei hinterlegten Kreditkarten – das kostet den Sender 0,35 Euro und 1,9 Prozent je Überweisung.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

PayPal App

Bargeldlos bezahlen mit der PayPal App

PayPal App
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Sprache:
Deutsch
Version:
6.7.0
Leserwertung:
5/5