Tipp

Windows 8 Backup vor dem Umstieg auf Windows 10

Rainer W. Rainer W.

Ein Windows 8 Backup ist vor dem Umstieg auf Windows 10 zu empfehlen, um ganz auf Nummer sicher zu gehen. Hierfür eignet sich der Personal Backup Download ausgezeichnet. Wir zeigen, wie es funktioniert!

Ein komplettes Windows 8 Backup sichert alle wichtigen Daten

Wer von Windows 8 auf Windows 10 umsteigt, hat bestimmt ein mulmiges Gefühl: Wird auch wirklich alles gut gehen, ohne dass private Daten und Dokumente, Bilder, Videos und Musik, die installierten Programme und die weiterhin benötigten Systemdateien verloren gehen? Auch wenn Microsoft versichert, dass alle Daten zuverlässig übernommen werden, sollten Anwender die Gelegenheit nutzen und mal wieder eine Komplettsicherung wichtiger privater Daten vornehmen.

Vollständiges Image oder Backup einzelner Ordner?

Hierfür gibt es im Prinzip zwei unterschiedliche Vorgehensweisen. Entweder legt man ein Image, also ein Spiegelbild des kompletten Systems an oder man sichert beim Windows 8 Backup ausschließlich diejenigen Dateien, Ordner und Laufwerke, die als relevant betrachtet werden und auf die man auch unter der nächsten Betriebssystem-Generation nur höchst ungern verzichten würde. Wer von Windows 7 oder 8 auf Windows 10 umsteigt, wird wohl eher letztere Vorgehensweise wählen, da er die Systemordner des Windows-Vorgängers ja gar nicht mehr benötigt und diese somit beim Backup nur überflüssigen Speicherplatz einnehmen würden. Sinnvoller ist es, sich zu überlegen, welche Ordner Daten enthalten, die nach einem Systemcrash unverzichtbar sind. Falls es wider Erwarten bei der Windows 10-Installation zu Konflikten und einem Datenverlust kommen würde, kann der sicherheitsbewusste Nutzer jederzeit alle gesicherten Daten und Dokumente problemlos wiederherstellen.

Ausgewählte Ordner auf beliebigen Laufwerken sichern

Gleich nach dem Programmstart meldet sich ein Assistent zur Hilfe, den Einsteiger nutzen können, um einen neuen Backup-Auftrag zu erstellen. Personal Backup prüft jeweils, ob die zu sichernde Datei im Backup-Verzeichnis vorhanden ist und ob sie älter als die Originaldatei ist. Ist Letzteres der Fall, wird sie erneut gesichert. Das Backup kann automatisch bei der Anmeldung oder Abmeldung des Benutzers oder auch an bestimmten Tagen zu einer frei wählbaren Uhrzeit erfolgen.

Windows 8 Backup

Backup-Aufträge für unterschiedliche Aufgaben

Personal Backup sichert schnell und einfach persönliche Daten ausgewählte Ordner auf beliebigen Laufwerken. Das Zielverzeichnis kann sich also auch auf einer externen Festplatte, einem Server im Netzwerk oder einem FTP-Server im Internet befinden. Die zuverlässige, kostenlose Backup-Lösung nimmt Backup-Aufträge für unterschiedliche Aufgaben entgegen.

Gesicherte Daten komprimieren und verschlüsseln

Dies gewährleistet einen schnellen Zugriff auf den jeweiligen Sicherungsjob. Nachdem der Anwender die Ordner der zu sichernden Daten festgelegt hat, kann er weitere Kriterien, wie Dateityp und -alter angeben und diverse Filter verwenden. Wer Speicherplatz sparen möchte, komprimiert zudem die gesicherten Daten im ZIP-Format. Eine Verschlüsselung des Backups mit dem AES-Verfahren ist ebenfalls möglich.

Windows 8 Backup Datensicherung

Windows 10 Update ganz ohne Bauchschmerzen

Wer beim Windows 8 Backup auf verschiedene Versionen der gesicherten Daten zurückgreifen möchte, wechselt auf Wunsch das Zielverzeichnis tages- oder wochenweise. Es handelt sich bei Personal Backup um eine komfortable und leicht zu handhabende Lösung zum schnellen Sichern ausgewählter persönlicher Daten. Nun kann das Windows 10 Update kommen, ohne dass der Windows-Anwender beim Umstieg Bauchschmerzen bekommt!

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Personal Backup

Sichert persönliche Daten auf beliebigen Laufwerken

Personal Backup
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
5.8.10.0
Leserwertung:
3.93/5