Tipp

So kann man Picasa Bilder löschen!

Mark K. Mark K.

Hin und wieder ist es notwendig, dass Fotos gelöscht werden müssen. Jetzt über die verschiedenen Methoden schlaumachen und Picasa Bilder löschen! Die Bildverwaltungssoftware Picasa gehört zu den bekanntesten und beliebtesten in seiner Sparte. Sie eignet sich nicht nur zum Archivieren und Verwalten von Fotos; man kann damit auch Bilder bearbeiten und in Form von Picasa-Webalben mit anderen Nutzern teilen. Hier kann man die neuste Version von Picasa kostenlos herunterladen. Picasa Bilder löschen

Picasa Bilder löschen – so geht’s!

Gerade die Share-Funktion bringt die Notwendigkeit mit sich, dass hochgeladene Bilder nach Bedarf wieder schnell und unkompliziert gelöscht werden können, etwa wenn auf den Bildern andere Personen zu erkennen sind, die nicht im Internet zu sehen sein möchte, oder wenn Urheberrechte verletzt wurden und die Rechteinhaber auf das Löschen der Picasa Bilder beharren. Wie's genau funktioniert, wird in der folgenden Schritt-für-Schritt-Anleitung erklärt.

Ganze Alben löschen

Mit der Alben-Funktion können Picasa-Nutzer virtuelle Gruppen von Fotos erstellen, die aus verschiedenen Ordnern auf ihrem Computer stammen. Das Ganze ist in etwa vergleichbar mit einer Playlist für Bilder. Mit nur vier Klicks kann man die Alben löschen. Zunächst klickt man in Picasa auf die Seite Meine Fotos auf das Album, das gelöscht werden soll. Anschließend wird auf Aktionen > Album löschen geklickt. Abschließend wird der Löschvorgang noch mit dem OK-Button bestätigt und schon sind die Picasa Bilder gelöscht. Zu beachten ist bei dieser Methode: Nach dem Löschen des Albums bleiben die Original-Fotos aus den verschiedenen Ordner auf dem Computer erhalten.

Einzelne Fotos löschen

Soll nicht das gesamte Album, sondern ein Foto oder mehrere Fotos gelöscht werden, geht man folgendermaßen vor:

  1. 1. Zunächst klickt man im Menü auf den Organisieren-Button.
  2. 2. Nun werden in der Übersicht die Fotos ausgewählt, die gelöscht werden sollen. Tipp: Drückt man die STRG-Taste während der Auswahl, können mehrere Fotos in einem Schritt zum Löschen markiert werde.
  3. 3. Sind die Fotos markiert, klickt man auf die Schaltfläche Löschen.
  4. 4. Abschließend wird der Löschvorgang mit einem Klick auf OK bestätigt. Einzelne Fotos können auch gelöscht werden, wenn man auf Aktionen > Dieses Foto löschen klickt und den Löschvorgang danach mit OK bestätigt.

Sichtbarkeit von Picasa Bildern einschränken

Sollen die Fotos nicht gelöscht, sondern lediglich nicht mehr öffentlich für jedermann im Netz sichtbar sein, dann kann man die Sichtbarkeit der Fotos mit unterschiedlichen Methoden einschränken. Die höchste Datenschutzstufe nennt sich bei Picasa Nur für mich. Wer in den Einstellungen eines Albums unter Sichtbarkeit Nur für mich auswählt, entfernt damit alle Personen aus der Geteilt mit-Liste für dieses Album. Sollen ausgewählte Personen auf ein Album Zugriff haben, etwa nur Freunde oder Familie, dann kann man beispielsweise die Sichtbarkeit des Albums über einen Link mit Autorisierungsschlüssel einschränken.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Picasa

Kostenloser Fotoverwalter aus dem Hause Google

Picasa
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
3.9.141.259
Leserwertung:
3.94/5