Tipp

Plague Inc. Cheats: So kommt man an die Sonder-Modi

Maria S. Maria S.

Plague Inc. Cheats, die von Beginn an bei der Ausrottung der Menschheit helfen, gibt es nicht. Jetzt erfahren, unter welchen Bedingungen man Cheat-Modi freischaltet und Infektionen verbreitet.

Weder für die Android Version noch für den Plague Inc. Evolved Download, der das Strategiespiel auf den PC bringt, sind Cheats bekannt, die Einsteigern zur Hand gehen. Allerdings gibt es so genannte Cheat-Modi, die sich nach Erfüllen bestimmter Bedingungen aktivieren lassen. Welche das sind und was einem noch zum erfolgreichen Infizieren der Welt verhilft, zeigen die nächsten Tipps.

Plague Inc. Cheats

So werden Plague Inc. Cheats freigeschaltet

Wer das Endzeit-Simulationsspiel schon mit sämtlichen Erregern und verschiedenen Strategien gezockt hat, ist vielleicht schon durch Zufall drauf gestoßen: So gibt es ein paar Cheats, die sich erst freischalten lassen, wenn der Gamer bereits gezeigt hat, dass er ein guter Stratege ist. Voraussetzung zur Aktivierung der Sonder-Modi ist, zunächst alle acht Standard-Plagen unter der Schwierigkeitsstufe Brutal absolviert zu haben. Ist diese Bedingung erfüllt, können 6 Plague Inc. Cheats freigeschaltet, deren Wirkungsweise im Folgenden erläutert werden:

  • (1) Versteckte Plage: Alle Regierungen halten die Finger still – keiner wird gegen eine ausgesetzte Seuche vorgehen.

  • (2) Unendliche Plage: Hierbei startet der Nutzer mit 2.000 DNS Punkten. Mit diesen Voraussetzungen kann so gut wie jeder Erreger erfolgreich auf der Welt verbreitet werden.

  • (3) Immune Plage: Regierungen sind emsig bei der Heilungsmittelforschung, stoppen jedoch alle bei einem Stand von 99 Prozent.

  • (4) Zufallsstamm: In diesem Cheat-Modus muss sich der Gamer auf sein Glück verlassen. So beginnt er hier mit fünf zufälligen Entwicklungen.

  • (5) Mix-Stamm: Dieser Modus ähnelt in gewisser Wiese dem Zufallsstamm, denn hier werden alle Entwicklungen wild durcheinander gemischt.

  • (6) Turbostamm: Hier überspringt der User den ersten Schritt und startet an der Stelle, wo das Startland bereit zu 100 Prozent infiziert ist.

Plague Inc. Cheats Necroa-Virus

Die letzten drei Plague Inc. Cheats sind mit der Veröffentlichung der Version 1.8.1 dazugekommen. Wobei diese sicherlich für mehr Abwechslung und Spannung sorgen, als die ersten drei. Bei allen Cheats wird gleichzeitig auch der Necroa-Virus freigeschaltet. Hinweis: Es können nicht zwei Cheat-Modi zugleich, sondern immer nur einer aktiviert werden.

Strategie-Tipps zur Erreichung der Cheat-Modi

Wer zunächst die Bedingungen für die obengenannten Cheats erfüllen muss, kann vielleicht mit folgenden Tipps seine Strategie zum Erfolg bringen.

  • Als Startland eine Insel wählen, da diese Regionen schwer zu infizieren sind. Z.B. Neuseeland, Madagaskar, Grönland oder Island.

Plague Inc. Cheats Startland

  • Auch ärmere oder Entwicklungsländer mit einer großen Bevölkerungsdichte, aber fehlendem Gesundheitsnetz sind eine gute Wahl für den Start. Dazu gehört beispielsweise Indien.

  • Einige DNA-Punkte investieren, um die Infektion zu beschleunigen. Damit können Mutationen hervorgerufen werden, die wiederrum verhindern, dass Heilungsmittel anschlagen.

  • Immer die Trends und Entwicklungen im Auge behalten; auch News, Handlungen der Regierungen sowie die Forschungserfolge für Heilungsmittel beobachten.

Plague Inc. Cheats News

  • Wenn die Gefahr besteht, dass der Virus entdeckt wird, nicht dafür zurückschrecken, den Erreger auch mal zurückzustufen.

  • Bubbles zum Platzen bringen und somit Punkte sammeln

Beachtet man diese Tipps und führt eine gut durchdachte Strategie, kann man auch ohne Plague Inc. Cheats die Welt infizieren.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Plague Inc. Evolved

In der Endzeit-Simulation die Welt mit einem Virus infizieren

Plague Inc. Evolved
Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Leserwertung:
3.4/5