News

Android: Trojaner als Guide for Pokémon Go getarnt

Sonja U. Sonja U.

Für Pokémon-Jäger, die ein Android-Smartphone zur Monsterjagd nutzen, ist ein neuer Trojaner aufgetaucht. Die Schadsoftware haben sich laut Sicherheitsanbieter Kaspersky Lab bereits über 500 000 Nutzer der Pokémon Go App eingefangen. Und alle haben eines gemeinsam: Sie haben sich die Anwendung Guide for Pokémon Go heruntergeladen.

Guide for Pokémon Go
Macht Pikachu traurig: Android User sollten bei Apps wie Guide for Pokémon Go aufpassen. Hier verbirgt sich Schadsoftware.

Schadsoftware in App "Guide for Pokémon Go" enthalten

Die im angeblichen Guide enthaltene Spähsoftware verschaffe sich dabei Zugang zum Betriebssystem und könne sogar Apps herunterladen oder löschen und Werbung auf dem Gerät anzeigen. Wie Kaspersky Lab mitteilte, habe man bereits mindestens 6000 Infektionen registriert, die Dunkelziffer sei aber sicherlich höher. Das liege vor allem daran, dass sich die Malware nicht unbedingt direkt bemerkbar mache, sondern darauf warte, bis der User weitere Apps installiert oder löscht.

Google hat bereits reagiert und die App aus dem Play Store entfernt. Dennoch sollten Nutzer sorgfältig darauf achten, was sie herunterladen und sich genau ansehen, wo eine Software herkommt.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Pokémon Go App

Real Life Pokémons suchen & fangen: Diese Augmented Reality App macht es möglich

Pokémon Go App
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Sprache:
Deutsch
Version:
0.57.4 / 1.27.4
Leserwertung:
5/5