Tipp

Pokémon Go Account löschen und Team wechseln: So geht's

Rainer W. Rainer W.

Wer seinen Pokémon Go Account löschen und das Spiel neu starten möchte, kann dies nicht direkt aus der App heraus, sondern muss erst umständlich zu einem Kontaktformular greifen. Wir verraten, wie Gamer ihr Pokémon Go Konto zurücksetzen und neu anlegen. Hier mehr erfahren!

Online-Formular ausfüllen und Pokémon Go Account löschen

Pokémon Go zieht mit der cleveren Verbindung von realer und virtueller Welt derzeit Millionen Nutzer in seinen Bann. Auch Deutschland wird vom Pokémon-Hype überrollt. Wer nach dem Pokémon Go App Download das Team wechseln oder ein neues Pokémon Konto wählen möchte, muss seinen Pokémon Go Account löschen.

Pokémon Go Account löschen
Auch für einen Wechsel des Teams muss der Spieler seinen Pokémon Go Account löschen. (Bild: Niantic Labs/Redaktion)

Um den Pokémon Go Account zu tilgen und das Spiel neu zu starten, ist es nötig, ein Kontaktformular von Niantic Labs auszufüllen. Dies sollte sich der Spieler gut überlegen, da er damit auch seinen kompletten Spielstand zurücksetzt und alle eingefangenen Pokémons und die gesammelten Pokécoins verliert. Wer dennoch das Konto zurücksetzen und neu anlegen möchte, ruft die Web-Seite des Entwicklers Niantic Labs auf und klickt dort auf contact us im zweiten Abschnitt. Der Hersteller macht auf dieser Seite ausdrücklich darauf aufmerksam, dass Pokémon Go Account Löschungen nicht rückgängig gemacht werden können und der eigene Pokémon Go Nickname nicht erneut verwendet werden kann.

Das Pokémon Go Konto wird unwiderruflich gelöscht

Wer dennoch auf contact us klickt, sieht ein Formular, das mit submit a request betitelt ist. Unter anderem gibt der Spieler dabei seine E-Mail-Adresse, seinen Pokémon Go Nick sowie einen Betreff mitsamt Begründung an. Nun klickt er alle vier Kontrollkästchen an und betätigt den Submit-Button aus, um den Account unwiderruflich in die ewigen digitalen Jagdgründe zu befördern. Mit den vier Kontrollkästchen bestätigt der Spieler, dass er verstanden hat, dass der Löschvorgang unwiderruflich ist, dass das Pokémon Go Profil und alle damit verbundenen Daten dauerhaft gelöscht werden und dass E-Mail-Adresse und Nickname kein weiteres Mal Verwendung finden können. Wer genug von der Pokémonjagd hat und keinen neuen Account erstellen möchte, löscht auch noch die App von seinem Smartphone oder Tablet.

Pokémon Go Account löschen Formular
Per Kontrollkästchen bestätigt der Spieler, dass er alles verstanden hat. (Bild: Niantic Labs/Redaktion)

Pokémon Go Team wechseln: Geht das?

Noch ein Tipp: Es ist nicht sinnvoll, den eigenen Account zu löschen, nur weil man ein anderes Starter-Pokémon haben möchte. Anders ist dies beim Stichwort "Teamwechsel": Viele Spieler fragen sich derzeit, wie sie das Pokémon Go Team wechseln können. Zunächst hat der Gamer ja die Auswahl zwischen dem gelben, blauen und roten Team.

In der aktuellen Version von Pokémon Go ist es leider noch nicht möglich, sich in ein anderes Lager zu schlagen. Daher bleibt derzeit nur die Möglichkeit, den eigenen Pokémon Go Account zu löschen und einen neuen anzulegen, falls der Spieler das Team wechseln möchte. Der Nachteil ist bekannt: Er verliert damit seinen kompletten Spielstand und kann den Benutzernamen nicht mehr verwenden.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Pokémon Go App

Real Life Pokémons suchen & fangen: Diese Augmented Reality App macht es möglich

Pokémon Go App
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Sprache:
Deutsch
Version:
0.61.0 / 1.31.0
Leserwertung:
5/5