Tipp

Pokémon GO IV berechnen und das stärkste Pokémon finden

Rainer W. Rainer W.

Den Pokémon GO IV berechnen und das stärkste Pokémon finden: Der geheime IV Wert verrät, welche Pokémon wirklich stark sind. Wir zeigen, wie Gamer schnell und einfach erkennen, was welches Pokémon leisten kann. Hier alles über die Pokémon GO Individual Values erfahren und die besten Pokémon aufleveln!

Pokémon GO IV berechnen und das stärkste Pokémon finden

Viele Spieler fragen sich nach dem Pokémon Go App Download, welches das stärkste Pokémon ist. Um diese Frage korrekt zu beantworten, müssen alle Werte einbezogen werden. Jeder Gamer kennt die drei Basis-Werte für Angriff, Verteidigung und Ausdauer, die im Pokedex bei jedem einzelnen der kleinen Monster zu sehen sind. Allerdings gibt es auch noch weitere Werte, die als "Individual Values" kurz "IV" bezeichnet werden.

Wohingegen die Standard-Werte für Angriff, Verteidigung und Ausdauer bei einem bestimmten Pokémon identisch sind, können die IV Werte erheblich schwanken. Mit einem IV Kalkulator lassen sie sich auf unkomplizierte Weise errechnen. So erkennt der fortgeschrittene Pokémon Spieler, welches der gefangenen Pokémon beste Aussichten hat, ganz nach oben zu kommen.

Pokémon GO IV berechnen
Mit dem IV Calculator geheime Pokémon GO Individual Values berechnen. (Bild: Poké Assistant/Redaktion)

Schnelle Bestimmung der Pokémon GO Individual Values

Jedes einzelne Pokémon besitzt einen bestimmten IV Wert, der zunächst keine Bedeutung hat, aber in den höheren Spielrunden und für fortgeschrittene Pokémon Jäger und Trainer wichtig wird. Der Individual Value und dessen drei Bonuswerte sind in der App selbst nicht zu finden. Es besteht auch kein Zusammenhang mit Größe oder Gewicht des Pokémon. Die Bestimmung der Pokémon GO Individual Values ist nützlich, um beispielsweise zu entscheiden, für welches der eigenen Pokémon der Gamer möglichst viel Sternenstaub und Bonbons spendieren sollte, um die Power-Ups auszureizen.

Individual Values als dreifacher Zuschlag zwischen 0 und 15

Die Pokémon GO Individual Values können auch als Zuschlag zwischen 0 und 15 zu den Basis-Werten bezeichnet werden. Diese gering wirkenden genetischen Unterschiede sind durchaus von Bedeutung. Sie werden beispielsweise in der Form 12/11/14 angegeben. Wer in allen drei Bereichen auf 15 Bonuspunkte kommt, hat als Pokémon die höchstmögliche Stärke erreicht.

Pokémon GO IV berechnen mit dem IV-Kalkulator von Poké Assistant

Wie funktioniert das Pokémon GO IV berechnen konkret? Hilfreich zur Seite steht der IV Calculator von Poké Assistant. Dank dieses kleinen Tools muss sich der Spieler nicht um die komplexe Formel kümmern, die aus Wettkampfpunkten (WP), Kraftpunkten (KP) und Sternenstaub-Kosten berechnet wird. Ein Prozentwert gibt nach der Eingabe von WP, KP und Sternstaub-Kosten eines Pokémon im IV-Rechner an, wie nahe ein Pokémon an den perfekten 100 Prozent ist.

Der IV Rechner ist erst in den höheren Level von Bedeutung

In den unteren Leveln ist der IV Wert der Pokémon noch nicht wirklich relevant. Erst ab Level 15 bis 20 lohnt es sich, mit dem IV Kalkulator zu checken, welche Pokémon besonders mit Power-Ups verstärkt werden sollten. Über die Pokémon GO Individual Values kann der Gamer das stärkere Pokémon auswählen. Wer zudem seine Pokémon nach Stärke einordnen möchte, sollte neben dem Pokémon IV Wert die Stärke und Art der Primär- und Sekundär-Attacken im Auge behalten.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Pokémon Go App

Real Life Pokémons suchen & fangen: Diese Augmented Reality App macht es möglich

Pokémon Go App
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Sprache:
Deutsch
Version:
0.57.4 / 1.27.4
Leserwertung:
5/5