Tipp

Pokémon Go Tipps für Einsteiger und Meister-Trainer

Rainer W. Rainer W.

Hier kommen die besten Pokémon Go Tipps. Wer sich am Real Life Pokémons suchen und fangen beteiligen möchte, für den haben wir einige clevere Ratschläge zur Augmented Reality App auf Lager. Jetzt ausprobieren und mit unseren Pokémon Go Tricks nach dem Pokémon Go App Download jede Menge Pokémons einfangen!

Pokémon Go Tipps: Wo finde ich welche Pokémon Monster?

Um ein erfolgreicher Pokémon-Trainer zu werden, muss man diese natürlich erst einmal einfangen. Doch wo sind die Pokémon Figuren zu finden? Unsere Pokémon Go Tipps helfen bei der Suche: Die Standard Pokémon können nahezu überall sein. Wer jedoch einen bestimmten Pokémon Monster Typus sucht, stöbert am besten in der Nähe ihrer natürlichen Umgebung, da sie sich meist dort aufhalten. Beispielsweise gibt es Wasser-Pokémons vor allem an Seen, am Meer und in der Nähe von Flüssen. Pflanzen-Pokémons bevorzugen Parks und Wiesen, wohingegen Kampf-Pokémon eher in Sport-Stadien oder Fitness-Studios anzutreffen sind.

Wer hingegen Flug-Pokémons sucht, sollte eher Naturschutzgebiete und Parks aufsuchen. Besonders beliebt bei den Gamern sind Drachen- und Feen-Pokémons, die touristische Sehenswürdigkeiten lieben, Geister-Pokémons, die sich gerne auf Friedhöfen tummeln und Psycho-Pokémons, die häufig Krankenhäuser und Kliniken aufsuchen.

Pokémon Go Tipps
Pokémon Go Tipps: Die besten Tricks für Pokémon Jäger und Trainer.

Welche Items sind bei Pokéstops besonders nützlich?

Von großer Bedeutung für den Erfolg bei der Pokémon-Jagd sind die so genannten Pokéstops, in denen der Spieler Pokébälle zum Einfangen der Pokémons erhält. Hier kann man so manche Spezialbälle ergattern wie den Hyperball für besonders seltene Pokémon. Ab der Runde Nummer 5 gibt es auch manchmal einen Supertrank oder den Hypertrank, die für mehr Kraftpunkte der Pokémons sorgen. Weitere interessante Items sind der Beleber für verlorene gegangene Kämpfe und Eier für die Brutmaschine.

Wie werfe ich den Ball richtig und wie fange ich ein Pokémon ein?

Besonders wichtig sind die Pokémon Go Tricks rund um die Pokébälle, um möglichst viele Pokémon Wesen einzufangen. Der Spieler sollte den Augmented Reality Modus bei der Jagd auf Pokémons ausschalten, damit nicht ständig die Kamera auf die Pokémon Figuren gerichtet werden muss. Das Pokémon kann dann auch nicht mehr nach links oder rechts ausweichen. Nützlich ist es auch, den Pokébällen mehr Drehung zu verleihen und mit den Curved Balls noch mehr Punkte aufs eigene Konto zu bringen. Dies geschieht, indem man den Finger auf den Pokéball hält und im Kreis dreht.

Wie überlistet man die Abwehrattacken der Pokémons?

Wir verraten weitere hilfreiche Pokémon Go Tipps: Die Abwehrattacken der Pokémons kann man überlisten, indem der Angriff mit dem Pokéball erfolgt, nachdem das Pokémon gerade selbst angegriffen hat. Wer bei dem Einfangversuch sein Ziel verfehlt, kann einen geworfenen Pokéball zurückholen, falls er schnell genug reagiert und auf diesen tippt. Außerdem sollte der Spieler darauf achten, dass sein Fangkreis beim Catchen der Pokémons nicht allzu zu groß ist.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Pokémon Go App

Real Life Pokémons suchen & fangen: Diese Augmented Reality App macht es möglich

Pokémon Go App
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Sprache:
Deutsch
Version:
0.61.0 / 1.31.0
Leserwertung:
5/5