Einladungen gestalten

Selbst Einladungen gestalten ist einfacher als gedacht. Und es lohnt sich! Denn die Einladungen verleihen den Anlässen eine individuelle und besondere Note. Die Anlässe selbst können unterschiedlich sein. Doch egal ob es sich nun um Geburtstage handelt, Hochzeiten, oder andere berufliche oder private Jubiläen – mit den richtigen Software-Programmen lassen sich innerhalb kurzer Zeit auch ohne Expertenwissen von Laien hinreißende Einladungen gestalten.

Einladungen gestalten mit Spezial-Software

Zahlreiche überwiegend kostenfreie Software-Programme stehen im Freeware-Download-Katalog zum Herunterladen bereit und unterstützen den Nutzer bei der Gestaltung von Einladungen und Grußkarten zu den verschiedensten Feiern und Festen, Feten und Partys, sei es nun im beruflichen oder im privaten Umfeld.

Heyer's Programm unterstützt verschiedene Bildformate

Sehr beliebt ist zum Beispiel das Programm Heyer's Karten-Studio. Die kostenlose Software hat eine Reihe von Tools und Vorlagen an Bord, mit denen sich unter anderem individuelle Einladungen zu verschiedenen Anlässen gestalten lassen. Dafür sorgt auch die Import-Funktion für Bilder und Grafiken. Unterstützt werden verschiedene Formate, einschließlich BMP, PNG, JPG, WMF und EMF. Verschiedene Liniendesigns sowie geometrische Formen stehen außerdem bereit, um die Karten und Einladungen noch persönlicher gestalten zu können.

einladungen gestalten

Selbst gestaltete Einladungen einfach am PC ausdrucken

Sehr hilfreich ist bei dieser Software auch die Seriendruck-Funktion, mit deren Hilfe man die fertigen Einladungen mit konkreten Namen versehen kann. Die Ergebnisse kann man anschließend ganz einfach am eigenen Computer ausdrucken.

Heyer's Programm unterstützt verschiedene Bildformate

Etwas umfangreicher, aber auch professioneller kommt das Programm Print Designer Gold daher. Mit diesem Software-Programm lassen sich nicht nur Einladungen gestalten, sondern auch Visitenkarten, Glückwunschkarten, Grußkarten und einiges mehr. Selbst die Gestaltung von CD-Covern und DVD-Covern ist mit dieser Software problemlos möglich. Das Programm ist etwas vielseitiger, doch ein Schritt-für-Schritt-Assistent hilft bei der Einarbeitung und Gestaltung der Karten für die verschiedensten Anlässe. Designtechnisch stehen dem Anwender dafür etliche Tools und Werkzeuge zur Verfügung, um die Einladungen, Grußkarten, Visitenkarten und Karten zu sonstigen Anlässen noch individueller zu gestalten. Dazu gehören zum Beispiel 2D-Barcodes, vielfältige Hintergrund-Texturen und Grafiken.

einladungen gestalten mit Software

Schriftverkrümmungen und andere Effekte in selbst gestalteten Einladungen

Viele weitere oft kostenlose Programme sind bei der Erstellung von Grußkarten und Einladungen behilflich. Der CK Gruß- und Einladungskarten Designer bietet dem Anwender ebenfalls eine Reihe kreativer Gestaltungsmöglichkeiten. So kann man mit der kostenlosen Demo-Version beispielsweise auch Schriftzüge kreisförmig anordnen. Aber auch andere Schriftverkrümmungen, etwa in Wellenform, sind mit dem Programm möglich. Wer selbst kaum eigene Bilder oder Grafiken zur Verfügung hat, kann auch auf die Vorlagen, Bilder, Grafiken, Cliparts, Hintergrundbilder und Texturen zugreifen, die in der Software integriert sind, um Einladungen zu gestalten.