Einnahmen ausgaben

Die Einnahmen-Ausgaben-Bilanz ist nicht nur für Betriebe und Selbstständige wichtig, auch private Haushalte können von einer guten Buchführung profitieren. In diesem Download-Bereich finden sich zahlreiche Programme, die bei der einfachen und effektiven Verwaltung von Finanzen helfen.

Einnahmen-Ausgaben einfach im Blick behalten

Ob in privaten Familienbetrieben oder Vereinen, die Buchhaltung über Einnahmen, Ausgaben und Abrechnungen ist von enormer Bedeutung. Je nach Größe des Betriebs werden Finanzprogramme mit unterschiedlichem Umfang benötigt. Während größere Unternehmen hochspezielle Buchhaltungsprogramme einsetzen, reichen Freiberuflern auf Freelance-Basis und Finanzmeistern kleinerer Organisationen oftmals schon geschickt angelegte Excel-Tabellen.

Doch gut geführte Haushaltsbücher helfen nicht nur im gewerblichen Umfeld bei der Planung und Verwaltung von Finanzen. Wer sich einem kostspieligen Hobby widmet oder Geld für den nächsten Urlaub spart, kann mit einer Vielzahl an maßgeschneiderten Programmen einen genauen Überblick über die aktuelle Finanzlage behalten und so seine Ziele schneller erreichen.

Einnahmen Ausgaben

Haushaltsbücher für jede Situation

Während einige Programme – wie der Aquarium speculum Kostenrechner – auf einzelne Finanzbereiche spezialisiert sind, bieten die meisten Programme vielfältige Funktionen und lassen sich in diversen Bereichen einsetzten.

Sie erlauben oftmals die parallele Führung mehrere Finanzbücher und Konten. Darin lässt sich die Eingaben-Ausgaben-Rechnung sowohl für den ganzen Haushalt als auch für das private Sparbuch führen. Die intelligente Software Moneytimer bietet sogar eine integrierte Fixkosten-Memory-Funktion, die monatlich anfallende Ausgaben selbstständig übernimmt und automatisch von der verbleibenden Gesamtsumme übernimmt. Andere Programme nehmen die Berechnung nicht automatisch vor, warnen jedoch, wenn eine Überziehung des Kontos droht.

Einnahmen Ausgaben Kategorien

Vereinfachte Steuererklärung durch Programmschnittstellen

Bei den Ausgaben ist oftmals eine Verschlagwortung der einzelnen Posten vorgesehen. Die Programme berechnen dann automatisch die Kostenpunkte für alle Kategorien. Über einen Filter kann man sich auch die komplette Auflistung der Ausgaben eines jeden Bereiches anzeigen lassen.

Über diese praktischen Funktionen können Nutzer die genaue Beschaffenheit ihrer monatlichen Ausgaben ermitteln. Oftmals summieren sich vermeintliche Kleinigkeiten, die sich leicht einsparen lassen, zu einer unerwartet hohen Summe im Gesamtbudget.

Einnahmen Ausgaben Filter

Diese Verschlagwortung eignet sich besonders gut für Vereine und Privatunternehmer. Ihnen erspart auch eine genaue Buchführung mit der Positionen-Zuordnung das übliche Chaos bei der Steuerabrechnung.

Zusätzlich bieten viele Programme Exportoptionen für STA-, TXT– oder CSV-Dateien. Damit lassen sich die Daten einfach in andere Finanzprogramme importieren. Oftmals wird auch eine direkte DATEV- oder ELSTER-Schnittstelle angeboten. Damit können Nutzer ihre Haushaltsbücher direkt in die Programme zur Steuererklärung importieren, ohne die Einnahmen, Ausgaben und deren Kategorien nochmals einzeln übertragen zu müssen.

Bei einem gut geführten Haushaltbuch funktioniert die Steuerabrechnung kinderleicht und kann sich auch für private Haushalte richtig lohnen.