# GMX - der Pionier in Sachen E-Mail-Dienste

GMX, der bekannte Provider für Kommunikationstechniken im Internet seit 1997, hat sich ganz dem reibungslosen Austausch von Informationen zwischen privaten und geschäftlichen Internet-Teilnehmern verschrieben. Der Schwerpunkt des Unternehmens liegt nach wie vor in der Bereitstellung von Internet-Postfächern. Die kostenlosen und kostenpflichtigen Versionen der E-Mail-Software gibt es zum einfachen Download im Netz. Was sie alle können, ist das Verschicken elektronischer Post und die Verwaltung gesendeter und empfangener Nachrichten. Die einzelnen Versionen unterscheiden sich hauptsächlich im Volumen des Speicherplatzes für Nachrichten, die aufbewahrt werden sollen.

Vor zwei Jahrzehnten war das noch unvorstellbar: Der elektronische Briefverkehr ist auf dem Vormarsch und verdrängt die Papierpost heute in erheblichem Maße. Die GMX-E-Mail Dienste verfügen über die nötigen Sicherheits-Features, um den Mailverkehr so sicher wie möglich zu gestalten. So bieten die Dienste weitgehenden Schutz vor unwerwünschten E-Mails, wie z.B. massenhaften Spam-Mails, die ernsten wirtschaftlichen Schaden verursachen können. Auch ein Phishing-Schutz-System trägt zum Schutz vor eingeschleuster Malware bei. Den E-Mail-Dienst gibt es zum komfortablen Download sowohl als Freeware als auch als werbefreie kostenpflichtige Version, die zusätzlich den Versand von bis zu 100 SMS pro Monat einschließt.