# MP3 - Die Zukunft der Audiotracks

In den letzten Jahrzehnten wurden Schallplatten durch Kassetten und Kassetten durch CDs ersetzt. Nun sind mp3 - Dateien dabei die CD zu ersetzen. Sowohl für Musik als auch für Hörbücher werden hardwaregebundene Vertriebswege zunehmend obsolet. Die Zukunft liegt im digitalen Vertriebsweg, sprich dem Download über das Internet.

Große Onlineshops wie Amazon bieten mittlerweile Audiodateien zum download an. Auch gibt es immer mehr Webseiten, die sich auf das Herunterladen von Musik spezialisieren – z.Bsp. die Seite "Musicload". Das Prinzip ist einfach: Man sucht sich die Artikel aus, die man gern haben möchte, ob es einzelne Titel, Alben, Diskographien oder Hörbücher sind, bezahlt diese und lädt sie dann auf seinen Computer herunter.

Die Vorteile sind Vielfältig. Die Kosten für den Konsumenten verringern sich, da der Preis für die Hardware und viele Zwischenhändler entfällt. Man kann Sicherungskopien erstellen, auf externen Festplatten, Mp3-Playern oder in Onlinespeichern. CDs und Kassetten verschleißen und gehen kaputt. Gerade bei Musik kann man sich gezielt einzelne Stücke aussuchen, wo man früher unter Umständen eine ganze CD für ein oder zwei Lieder kaufen musste.

Im Fazit ist es wahrscheinlich, dass hardwaregestützte auditive Medien bald nahezu verschwunden sein werden, weil das Herunterladen einfacher, billiger und praktischer ist.