Raumplaner

# Virtuelle Raumplanung

Bei der Einrichtung von Häusern oder auch einzelnen Räumen ist ein virtueller Raumplaner von Vorteil. Im Internet gibt es meist eine 2D oder 3D Software zum Download. Danach kann man auch schon sehr einfach mit der Planung beginnen. Dazu benötigt man den Grundriss und die Raummaße.

Bei Raumplanern gibt es auch eine umfangreiche Auswahl an Möbeln und Accessoires, die man mittels Drag und Drop nach den eigenen Vorstellungen im Raum platzieren, verschieben oder auch die Größe verändern kann. Die verschiedenen Wohnkonzepte kann man abspeichern und am Ende einen Vergleich ziehen.

Viele Raumplaner werden von Möbelhäusern angeboten, wobei man vorab schon alle Möbel, die im Sortiment sind, in dem jeweiligen Raum Probe stellen kann. So kann man auch gleich sehen, ob die persönlichen Vorstellungen auch zugleich die perfekte Lösung sind. Vor dem Einkauf kann man sich auch noch den virtuellen Plan ausdrucken, um nichts zu vergessen. Diese Lösung ist für Privatpersonen sowie auch für Firmen sehr interessant.