Im Bereich Statik bietet unser Download-Angebot einige professionelle Freeware- und Shareware-Programme, mit denen sich Bauteile und Bauwerke bereits am Computer zuverlässig auf ihre Tragfähigkeit hin überprüfen lassen.

Statik und Belastbarkeit von Trägern und Profilen berechnen

FSTATIK berechnet die Statik und Tragfähigkeit metallener Bauteile wie Doppel-T-Träger oder Profile und kann mit einer recht flexiblen Dateneingabe für diverse Anwendungsbereiche genutzt werden. Standardangaben für Profile und Grundfälle für Flächenpressung sind bereits enthalten. Alle Berechnungen kann der Anwender auch in Grafiken veranschaulichen. Nützlich ist zudem der integrierte Einheitenkonverter.

Statik Download

Rechner für Tragwerk-Statiken

Als Excel-basierter Rechner für Tragwerk-Statiken eignet sich Statik Plus recht gut. Statische Berechnungen für unterschiedliche Tragwerke, Profilformen und Materialien werden damit auf unkomplizierte Art und Weise durchgeführt. Belastungen durch Wind, Schnee und Verglasungen können in der Kalkulation mit berücksichtigt werden. In den Excel-Tabellenblättern sind bereits zwölf typische vordefinierte Lastfälle aufgelistet, bei denen der Anwender die eingesetzten Materialien und die jeweiligen Belastungen ganz nach Belieben ändern und auch die Durchbiegungsgrenzen anpassen kann. Der PC-Statiker unterbreitet auf Wunsch auch Vorschläge zu den optimalen Materialien für die eigenen Bauvorhaben.

Statik Download Statik Plus

Mobiler Rechner für statische Lastenfälle

Statik berechnet 18 verschiedene Lastenfälle und kennt dabei häufig verwendete Baustoffe und DIN-normierte Profile. Darunter befinden sich 13 Biege- und 4 Knickungsfälle, Alle Formeln als Grundlage der statischen Berechnungen können abgerufen und somit akribisch nachgeprüft werden. Nützlich ist die Möglichkeit, die Werkstoff- und Profildatenbank selbst anzupassen und zu erweitern.

Statik Download Statikberechnungen

Statik von Vordächern und anderen Bauelementen kalkulieren

HS-BAU Statik ist Architekten, Bau- und Prüfingenieuren sowie Baufirmen bei statischen Berechnungen aller Art behilflich. Unter anderem kann man mit der Shareware Fertigbauteile und Ortbeton optimieren. Der Statikplaner berücksichtigt bei seinen Berechnungen die jeweils gültigen DIN-Vorschriften und wird gerne eingesetzt, um den Materialeinsatz und die Kosten zu verringern. Mehrere Module dienen unter anderem für die Berechnungen von Bodenplatten, Vordächern und anderen Bauelementen. Die Berechnungen zur Statik lassen sich auch als PDF-Datei ausgeben.

Statik Download HS-BAU Statik

Spielerischer Brückenbau im Statiktest

Wer statische Berechnungen spielerisch ausprobieren möchte, übernimmt in Cargo Bridge die Rolle eines Brückenbauers. Dabei muss er einen Sinn für physikalische Gesetze und Statik haben, damit die Bauwerke bei der ersten größeren Belastung nicht einstürzen. Mit wenigen Mausklicks werden direkt im Webbrowser die eigenen Brückenbauten erstellt. Allerdings benötigt der Baumeister wie im richtigen Leben ausreichend Geld für die Materialien und achtet dabei auf sein knapp bemessenes Budget. Im Praxistest muss die Brücke nach der Fertigstellung dem Transport von Cargogütern standhalten. Wenn die Brücke den Test erfolgreich absolviert, gelangt der Brückenbauer in die nächste Runde und kann sich an die Planung eines weiteren Bauwerks machen.

Statik Download Cargo Bridge