„Liebes Tagebuch,…“ –so oder so ähnlich hat so mancher seine Einträge in seinem geheimen Büchlein begonnen, das er dann verschlossen und irgendwo versteckt hat. Heutzutage muss man keinen Stift mehr zur Hand nehmen, geschweige denn das Geschriebene verriegeln, denn auch für Tagebucheinträge gibt es die passende Software. Egal, ob für die Auseinandersetzung mit Geschehnissen, für private Erinnerungen oder für spezielle Themen wie Haustiere, Reisedokumentation oder Bauvorhaben.

Digitales Tagebuch für vielseitigen Einsatz

Viele User wollen besondere Erlebnisse wie beispielsweise Reisen in Form von Berichten festhalten, andere wiederrum möchten ganz private Gedanken notieren, um vielleicht Dinge zu verarbeiten: Wieder andere wollen oder müssen ihren Schlafrhythmus, Ernährung oder sportliche Aktivitäten protokollieren oder dokumentieren, wie bestimmte Projekte, Bauvorhaben oder ähnliches vorangehen. Für diese und ähnliche Aufzeichnungen gibt es eine Vielzahl an Programmen, die hier kostenlos heruntergeladen werden können. Wer richtig flexibel sein möchte, um auch spontan Dinge festzuhalten, kann auch via App Erinnerungen usw. notieren und somit auch jederzeit darauf zugreifen.

Tagebuch

Tagebücher zum kostenlosen Download

Bei der richtigen Wahl einer Software ist natürlich entscheidend, für welche Zwecke sie eingesetzt werden soll. So gibt es unter anderem Programme, die sich optimal als Reisebegleiter verwenden lassen. Andere wiederum sind auf die Dokumentation des Fress- und generellen Verhaltens von Haustieren ausgelegt. Und wieder andere Tagebücher sind perfekt für Protokolle von Projekten.

Private Aufzeichnungen mit toolittle & RedNotebook

Ein kompaktes und dennoch vielseitiges Programm ist beispielsweise toolittle. Das Tool kann ganz ohne Installation und beispielsweise über einen USB-Stick verwendet werden. Praktisch ist zudem, dass man mithilfe des Passwortschutzes darin gespeicherte Notizen vor den Augen Dritter schützen kann. Es kann sich sogar komplett unsichtbar machen. Damit das Ganze auch Spaß macht, kann der Text vielseitig formatiert und mit Bildern versehen werden. Die Suchfunktion bringt auch lange zurückliegende Einträge schnell ans Licht, wenn man z.B. in Erinnerungen schwelgen will.

Tagebuch RedNotebook

Das kostenlose Programm RedNotebook bringt ähnliche Features mit. Hervorzuheben ist bei dem Tool der integrierte Kalender. So lassen sich Einträge kinderleicht strukturieren und sind beim jeweiligen Tag abrufbar. Außerdem nutzt dieses digitale Tagebuch das Prinzip der Verschlagwortung. Häufig verwendete Wörter werden in einer Art Tag-Wolke angezeigt. Darüber hinaus können Dateien, Bilder und Links eingebunden werden.

Hobby-Tagebücher

Neben allgemeinen Programmen gibt es eine Reihe sehr spezieller Tools. Beispielsweise kann man mit der Software „Mein Haustier“ die Ereignisse von Hund und Katze festhalten, ihre Essgewohnheiten und z.B. Tierarztbesuche protokollieren. Für Wasserratten gibt es zum einen das Programm „Diving Log“, womit sich Tauchgänge protokollieren lassen, das „DuoData Fangtagebuch“ hingegen ist für Anglerfreunde.