Utilities

# Utilities sind essentiell für User, die viel am Rechner arbeiten

Software wie Utilities verfolgt einen simplen Zweck, der allerdings von höchster Bedeutung ist: Sie dient der Reinigung des Rechners und sorgt dafür, dass dieser problemlos läuft und länger lebt. Dabei beheben Utilities nicht nur gängige Probleme, sondern räumen mit überflüssigen Dateien auf. Zudem wird auch stets eine praktische Schnellsicherung angeboten, sodass wichtige Dateien nicht verloren gehen können.

Die einzelnen Funktionen sind zum Teil unverzichtbar: Oft läuft der Rechner von heute auf morgen sehr langsam, weil sich unnützer Datenmüll angestaut hat. Nach dem Download dieser Software kann der Rechner problemlos von temporären Dateien, defektem Datenmüll, sinnlosen Verknüpfungen und alten, nicht mehr benötigten System-Wiederherstellungspunkten befreit werden. So wird der Rechner nicht nur schneller, es wird auch wertvoller Platz auf der Festplatte geschaffen. Standardmäßig kann diese Software die Registry aufräumen, nicht mehr benötigte Einträge entfernen oder kleine Probleme lösen - nicht zu entfernende Dateien können beispielsweise geschreddert oder verschwundene Symbole zurückgebracht werden. Mit diesem Programm ist das System auf der Festplatte immer optimiert.