Windows app

Mit Windows 8 hat Microsoft eine neue Art von Anwendungen eingeführt: Windows Apps, oder auch Apps für Windows 8 bzw. Metro Apps, lösen die Grenzen zwischen PC, Tablet und Smartphone auf und funktionieren auf allen genannten Geräten gleichermaßen. Möchte man eine Windows App installieren, lädt man die dazu notwendigen Dateien aus dem Microsoft Windows App Store herunter.

Freeware.de verlinkt dazu direkt in den Windows App Store, so dass sich beim Download mit Windows 8 oder dem Tablet Betriebssystem Windows RT direkt die zugehörige Windows Store App öffnet. Hier findet die zentrale Verwaltung aller Windows Apps statt, zudem stöbern Anwender damit nach weiteren Windows App Downloads. Bei der Installation entfallen gerade für Einsteiger oft lästige Schritte, wie etwa die Auswahl des Installationsverzeichnisses. Im Freeware Katalog finden sich die App Downloads in der Regel als zusätzliche Option neben dem herkömmlichen Programm Download.

Zur Einführung von Windows 8 bietet der Windows App Store freilich noch eine recht überschaubare Auswahl - doch täglich kommen neue, topmoderne Windows Apps hinzu. Darunter finden sich natürlich Basics, wie etwa die Skype App oder oder eine Windows App für eBay, doch auch zahlreiche weitere Anwendungen von Games & Fun bis Office stehen als App zur Verfügung. Neben der vereinfachten Installation punkten Windows Apps zudem mit einer erleichterten und stark entschlackten Bedienung, wie man es von Smartphone Apps der letzten Jahre gewöhnt ist. Ob man es nun mag oder nicht, eins steht fest: Windows Apps sind die Programmdownloads der Zukunft.