Wma umwandeln

WMA ist ein Begriff aus dem Bereich Computer und dient als eine Abkürzung für ein komprimiertes Dateiformat. Die Abkürzung steht für den Begriff "Windows Media Audio". Bei einer WMA-Datei handelt es sich um ein Audioformat, welches zur Komprimierung (Verkleinerung) digitaler Audioinhalte dient. Oft spricht man auch von einem so genannten proprietären Audio-Codec, welcher bis zu 24 bit/96 KHz unterstützt.

Die Kompression einer WMA ähnelt der Kompression einer MP3. Bei einer Kompression wird Speicherplatz gespart, indem so genannte Maskierungeffekte und Töne einer Audiodatei, welche generell für den Menschen nicht mehr hörbar sind, gelöscht werden. Dem Nutzer dient das Verfahren der Kompression einer WMA also zur Sparung von Speicherplatz, ohne dass eine Audiodatei hörbar an Qualität verliert.

Laien werden dem Begriff WMA vielleicht schon einmal in Zusammenhang mit diversen Audio CDs begegnet sein. Versucht ein Benutzer, sich verschiedene Titel einer Audio CD auf den Computer zu laden, so befinden sich diese Titel zumeist in der Form einer WMA. Da nicht alle Player das Abspielen einer WMA Datei unterstützen, hat der Nutzer die Möglichkeit, das Format der WMA zu ändern, zum Beispiel in eine MP3 oder eine WAV. So genannte En- bzw. Decoder finden sich im Internet und sind zumeist kostenlos als Download verfügbar.