Xp tuning

# XP Tuning

Wer kennt das nicht? Der Rechner braucht mal wieder zu lange beim Starten oder die Seiten brauchen Ewigkeiten, bis sie sich öffnen. Hier empfiehlt sich das Tunen des Betriebssystems XP, um es schneller, einfacher und sicherer zu machen. Auch wenn XP nun schon mehrere Jahre auf dem Markt ist, nicht jeder weiß, mit welchen Tricks gearbeitet werden kann.

XP Tuning ist nicht so schwer, wie die meisten denken. Dafür reicht es manchmal schon, ab und zu den Prefetch Cache zu leeren, Boot-Dateien zu defragmentieren oder Autostart-Aufrufe zu minimieren. Effektiver arbeiten kann der User, indem er z.B. unnötige Dienste deaktiviert, Internet-Updates aktiviert oder auch die Prozesse, die im Hintergrund ablaufen, optimal abstimmt.

Mit einfachen Dinge wie unnötige XP-Tools entfernen oder regelmäßiger Reinigung der Registry kann Speicherplatz geschaffen werden. Richtig einfach funktioniert das mit einem Download, den es im Internet gibt. Dort stehen mehrere Softwareprogramme zur Verfügung, die Schritt für Schritt erklären, wie XP am besten getunt werden kann.