Tipp

Die besten Quellen für den eBook Download!

Rainer W. Rainer W.

Was sind die Top Gratis-Dienste für den eBook Download? Wer eBooks kostenlos laden möchte, erfährt im Folgenden die besten Quellen, an denen digitale Bücher zum Nulltarif bereit stehen. Mehr dazu hier!

eBook Download: Project Gutenberg als Anlaufstelle für Klassiker der Weltliteratur.

Der Project Gutenberg Download enthält als digitale Bibliothek mehr als 50.000 hauptsächlich englischsprachige E-Books, die Leseratten kostenlos lesen und herunterladen können. Der Online Buchkatalog hat auch ein deutschsprachiges Bücherregal, das nach Themen sortiert ist. Mit dem Projekt Gutenberg-DE gibt es zudem ein Partnerportal, das vor allem deutschsprachige Literatur anbietet. Mit den Online-Bibliotheken können eBooks auf PCs, Tablets, Android-Smartphones, Kindle und andere E-Reader und mobile Geräte übertragen werden.

eBook Download
eBook Download kostenlos & legal: Wir zeigen, wo es eBooks zum Nulltarif gibt! (Bild: Pixabay/Redaktion)

Frei zugängliche Literatur-Datenbank und frei zugängliche Literatur-Datenbank

Das nach dem Erfinder des modernen Buchdrucks benannte Project Gutenberg wurde im Jahr 1971 begründet. Die frei zugängliche Literatur-Datenbank wird von Freiwilligen ständig erweitert. Da die Project Gutenberg Werke nicht mehr dem Urheberrecht unterliegen, können die Leser ganz legal durch Literaturklassiker aus aller Welt stöbern. Die frei zugängliche Literatur-Datenbank umfasst tausende Bücher weltbekannter Autoren, die nicht mehr dem Urheberrecht unterliegen.

eBooks in gängigen Dateiformaten wie MOBI und EPUB

Zahlreiche deutschsprachige Autoren von Thomas Mann und Gerhart Hauptmann bis hin zu Franz Kafka und Heinrich Heine sind mit ihren Werken ebenso vertreten wie Johann Wolfgang von Goethe, Wilhelm Busch oder die Gebrüder Grimm. Außerdem gibt es Literatur von Wissenschaftlern wie Sigmund Freud oder Charles Darwin wie die Werke von Philosophen wie Friedrich Nietzsche und Immanuel Kant. Auch Karl Marx, Stefan Zweig oder Rosa Luxemburg dürfen im Schlaraffenland für Werke der Weltliteratur natürlich nicht fehlen. Die eBooks liegen in gängigen Dateiformaten wie MOBI, EPUB und HTML oder als einfache Textdatei vor.

Onleihe App mit großem digitalen Medienangebot der Stadtbüchereien

Die Onleihe App bietet mit dem riesigen digitalen Medienangebot von Büchereien die Möglichkeit, auf eBooks und Hörbücher zuzugreifen. Wer einen Büchereiausweis besitzt, kann über die Onleihe eBooks kostenlos ausleihen. Sind die gewünschten eBooks verliehen, kann sich der Leser dafür vormerken lassen und wird sogleich per E-Mail benachrichtigt, wenn diese wieder zur Ausleihe bereit stehen. Mit der eBook App stöbert der User im gesamten Bibliotheksbestand oder bestimmten Themengebieten. Mit diversen Filtern verfeinert der Nutzer die Suchergebnisse ganz nach Belieben. Eine Leseprobe wird vor dem eBook Download bei jedem Titel zur Verfügung gestellt,

eBook Download  Onleihe
eMagazines und eBooks aller Genres: Stöbern in der Onleihe (Bild: Onleihe/Redaktion)

Auf der Jagd nach freier digitaler Literatur

Wer eBooks kostenlos laden möchte, kann auch einen Blick auf das von der Verlagsgruppe Droemer Knaur betriebene Selfpublishing-Portal neobooks werfen. Mehr als 20.000 eBook Downloads stehen bereit, sehr viele davon gratis. Ein weiterer eBook Download Tipp für Freunde des digitalen Lesens: Bei zulu gibt es ganz ohne Registrierung, kostenlos und in mehreren Formaten (PDF, EPUB und MOBI) rund 700 ausgewählte eBooks, die von Fantasy-Klassikern bis hin zu Sachbüchern reichen.

eBook Download Zulu
Die Online-Bibliothek Zulu stellt gratis 700 eBooks bereit. (Bild: Redaktion)

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Project Gutenberg

Online-Bibliothek mit mehr als 46.000 kostenlosen eBooks

Project Gutenberg
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, NT, Vista, Server 2008, 98, ME, 2000, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
Web App
Leserwertung:
3.72/5