Tipp

Musik umwandeln und DRM entfernen

Oliver W. Oliver W.

Der Wondershare Music Converter konvertiert verschiedene Musikformate untereinander und entfernt so ganz nebenbei noch den DRM-Schutz. Dabei unterstützt er folgende Dateiformate: DRM WMV, WMA, M4V, AAC, M4P, M4A, MP3, WAV, OGG, AC3, APE, MKA. Ausserdem ermöglicht der Music Converter das Extrahieren von Audiospuren aus Videofiles.

DRM entfernen und in Dateien umwandeln

Die extrahierten Audiodaten können sodann in M4A, MP3, WMA, WAV, OGG, AAC, AC3, APE und MKA-Formaten abgelegt werden. Features: .Entfernt DRM-Schutz von WMV, WMA, M4P, M4B, AAC, M4V, M4A etc. .Konvertiert sowohl ungeschützte als auch DRM-geschützte Musikdateien in beliebte Formate .Extrahiert Audiospuren aus Videodateien und speichert sie in verschiedene Formate .Paralleles Konvertieren von bis zu 5 DRM-Dateien gleichzeitig .Schnelle Suchfunktion für DRM-Dateien .Einstellungen wie z.B. Soundkanal, Dateigröße, Bildauflösung etc. ermöglichen optimale Konvertierung wondershare-music-converter-sc

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Protected Music Converter

Geschützte Musik in ungeschützte Audioformate umwandeln

Protected Music Converter
Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Sprache:
Englisch
Version:
1.9.7.5
Leserwertung:
4.36/5