Tipp

Passwortschutz für USB-Sticks und andere externe Laufwerke

Jan W. Jan W.

USB Stick Encryption erstellt passwortgesicherte Bereiche auf USB-Sticks und -Festplatten. Das Security-Tool verschlüsselt auf Wunsch auch andere gängige externe Datenträger wie beispielsweise Flash-Laufwerke.

Passwortschutz für USB-Sticks und andere externe Laufwerke

Dank einer leistungsstarken Verschlüsselung mit Hilfe des 256 Bit AES-Algorithmus schützt die Software sensible Daten vor dem Zugriff Unbefugter – gerade bei den schnell verlorenen oder gestohlenen kleinen Datenträgern eine durchaus relevante Funktion.

Verschlüsselung für USB-Sticks und andere externe Laufwerke

USB Stick Encryption erledigt seine Aufgabe komplett von den mobilen Speichern aus. Sind die externen Laufwerke einmal mit einem Passwort versehen, lassen sich die dort gespeicherten Dateien nur noch nach Eingabe dieses Kennwortes einsehen. Dieses trägt man nach dem Aufrufen einer Datei namens "agent.exe" ein, die das Tool auf dem USB-Laufwerk anlegt.

Aktivieren der kostenlosen Vollversion:

Hinweis: USB Stick Encryption aktiviert sich automatisch im Zuge der Installation. Hierzu ist lediglich eine Verbindung zum Internet erforderlich.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Protectorion Universal Encryption Suite

Datentresor für lokal und in der Cloud gespeicherte Daten und Kennwörter

Protectorion Universal Encryption Suite
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
4
Leserwertung:
0/5