Tipp

PS4 Remote Play Android: Auf jedem Smartphone zocken

Sonja U. Sonja U.

Gerade, wenn Familie oder Mitbewohner mal wieder den Fernseher blockieren, ist der Drang, die PS4 anzuschalten und das neueste Game zu zocken doch meist am größten. Aber Ihr könnt dank Spezialversion von PS4 Remote Play Android-Geräte mit dem Game-Streaming versorgen und könnt so ganz bequem auf Eurem Smartphone oder Tablet spielen – sogar via Controller. Ihr benötigt lediglich die PS4 Remote Play App.

PS4 Remote Play Android
Es lässt sich durchaus PS4 Remote Play auf Android nutzen – nicht nur auf dem Sony Xperia. (Bild: Redaktion)

PS4 Remote Play Android: Sony oder nicht Sony?

So mancher, der sich bereits mit der Thematik auseinandergesetzt hat, wundert sich jetzt bestimmt, funktioniert die Kopplung zwischen PS4 und Smartphone – und dann auch noch mit Controller – doch eigentlich nur auf Sonys eigenen Geräten, namentlich Xperia-Devices.

Das Problem an der Sache: Die offizielle App aus dem Play Store läuft nur auf ebendiesen Geräten. Es gibt aber eine inoffiziell für alle anderen Android-Phones portierte Version des Programms. Und die wiederum erhaltet Ihr, ebenso wie die Original-Sony-Version, kostenfrei bei uns.

Controller verbinden: Frust sparen!

Nun stehen wir aber vor einem neuen Problem: Der Controller will sich nicht über die App mit dem Gerät verbinden. Aber auch hier gibt’s einen kleinen Workaround. Bevor Ihr die App startet, verbindet Ihr den PS4-Controller einfach via Bluetooth mit dem Smartphone oder dem Tablet. Und das funktioniert so:

  1. Startet Euer PS4-System ganz normal über die Konsole am Fernseher und öffnet die Einstellungen.
  2. Scrollt runter bis zum Eintrag „Geräte“ und wählt „Bluetooth-Geräte“.
  3. Im nächsten Screen werden Euch alle Bluetooth-Geräte angezeigt, die schon einmal mit dem System verbunden waren. In der Regel sind das Eure Controller.
  4. Wählt den aktiven Controller an und schaltet ihn im nächsten Bildschirm aus – denn ihr wollt ihn ja jetzt mit Eurem Smartphone oder Tablet verbinden. Die PlayStation muss angeschaltet bleiben.
  5. Dann verbindet Ihr den Controller mit dem Gerät. Dazu müsst Ihr den Share-Button und den Home-Butten gleichzeitig für etwa fünf Sekunden gedrückt halten. Die LED fängt an, weiß zu blinken, wenn Ihr den Pairing-Modus erreicht habt.
  6. Nehmt jetzt Euer Android-Gerät und schaltet Bluetooth an. Dann könnt Ihr nach neuen Geräten scannen.
  7. Erscheint der „Wireless Controller“, tippt Ihr auf den Eintrag, damit beide Geräte verbunden werden. Ihr könnt jetzt beispielsweise schon Eure Android-Games mit dem Controller spielen.
  8. Als nächstes ladet Ihr Euch die PS4 Remote Play App für Android-Geräte herunter und installiert sie. Folgt dann den Anweisungen und Ihr könnt loslegen.

PS4 Remote Play Android PS4 verbinden
Die PS4 lässt sich über die modifizierte App mit dem Android-Tool verbinden. (Bild: PS4 Remote Play Port App)

Hinweis: Den Punkt, das Smartphone oder Tablet mit dem Controller zu verbinden, könnt Ihr in diesem Fall weglassen. Das funktioniert über die App wie gesagt sowieso nicht. Und außerdem habt Ihr den Controller ja bereits via Bluetooth mit Eurem Device verbunden.

Ihr bekommt übrigens auf dem Bildschirm ebenfalls einen virtuellen Controller angezeigt, den Ihr nutzen könnt. Je nachdem, ob Ihr das Gerät hochkant oder quer haltet, wird dieser virtuelle Controller schwarz hinterlegt oder erscheint mit halbtransparenter Umrandung direkt auf dem Gamescreen. Das kann bei diversen Spielen, bei denen man die Umgebung im Auge behalten muss, recht unpraktisch sein, da Ihr immer wieder mindestens einen Finger auf dem Screen habt.

Aus diesem Grund ist es durchaus eine praktische Sache, den Controller via Bluetooth mit dem Gerät zu verbinden, damit Ihr PS4 Remote Play Android in zumindest halbvollen Zügen genießen könnt.

Das Problem an der Sache ist wie erwähnt der Lag, der durch die Bluetooth-Verbindung zwischen Gerät und Controller entsteht. Bei einigen Spielen, bei denen es nicht auf schnelle Präzision ankommt, kann man aber durchaus darüber hinwegsehen.

Neueste Artikel