Tipp

So auf Android gelöschte Bilder wiederherstellen!

Anna K. Anna K.

Wenn Ihr Android gelöschte Bilder wiederherstellen wollt, braucht Ihr etwas Glück auf Eurer Seite und den Recuva Download auf Eurem PC!

Mit etwas Glück auf Android gelöschte Bilder wiederherstellen

Zunächst einmal solltet Ihr Euer Smartphone in den Flugmodus versetzten und nicht mehr verwenden, damit die eventuell noch vorhanden Daten nicht überschrieben werden. Dann führt Ihr diese Schritte durch:

  • Installiert Recuva auf Eurem PC.
  • Aktiviert auf Eurem Handy die Entwickleroptionen unter dem Pfad: Einstellungen -> Über das Telefon -> Software-Information. Nun tippt Ihr mehrmals schnell hintereinander auf die Build-Nummer.
  • Öffnet die Entwickleroptionen und aktiviert den Debugmodus bei Anschluss eine USB-Gerätes.
  • Schließt Euer Handy via USB an Euren Rechner an.
  • Öffnet Recura und wählt Euer Handy aus.
  • Startet die Scanfunktion und hofft.
  • Wurden die gewünschten Dateien gefunden, markiert sie mit einem Häkchen und klickt auf Wiederherstellen.

Android gelöschte Bilder wiederherstellen
Mit etwas Glück hilft Euch Recura dabei, von Android gelöschte Bilder wiederherzustellen. (Bild: Piriform Ltd.)

Allerdings gibt es keine Garantie dafür, dass Ihr so auf Android gelöschte Bilder wiederherstellen könnt. Aber vielleicht habt Ihr die Bilder ja auch via Messenger versendet? Dann könnt Ihr über den Dateimanager auf Eurem Smartphone danach suchen.

Via Dateimanager auf Android gelöschte Bilder wiederherstellen

Wir empfehlen dazu den Download der Files Go App. Zwar ist das Tool noch in der Beta-Phase, bietet aber neben einem übersichtlichen Dateimanager auch jede Menge weiterer Features, die Euch dabei helfen, Euer Handy von unnötigem Ballast zu befreien. Von hier aus habt Ihr auch Zugriff auf die Bibliotheken diverser Anwendungen wie beispielsweise Messenger. Habt Ihr das gelöschte Bild über einen solchen versenden, kann es sein, dass Ihr noch eine Kopie davon findet, die Ihr aufrufen und neu abspeichern könnt. Öffnet dazu den Medienspeicher der genutzten Anwendung und sucht nach dem gewünschten Bild.

Android gelöschte Bilder wiederherstellen Dateimanager
Schaut einfach mal im Dateimanager nach Euren Bildern. (Bild: Google LLC)

In der Cloud nachsehen

Falls Ihr Eure Bilder automatisch in einer Cloud sichert, findet Ihr sie auch da. So kann man auf Android-Geräten seine Fotos und auch andere Bilder wie Downloads oder Screenshots direkt in der Cloud der Google Fotos App sichern. Habt Ihr diese Funktion aktiviert, könnt Ihr hier nach dem verschwundenen Bild suchen. Öffnet dazu einfach Google Fotos und sucht das gewünschte Bild. Dank der Download-Option könnt Ihr das Bild einfach wieder auf Eurem Telefon speichern.

Android gelöschte Bilder wiederherstellen Cloud
Vielleicht hattet Ihr das Bild auch in der Cloud gesichert. (Bild: Google LLC)

Das Ganze funktioniert natürlich auch bei anderen Cloud-Lösungen wie der Dropbox oder der Amazon Cloud. Meldet Euch einfach im jeweiligen Account an und sucht nach Eurem gelöschten Bild – allerdings ist diese Methode tatsächlich nur dann sinnvoll, wenn Ihr vorab die automatische Speicherung von Bildern in einer Cloud aktiviert hattet.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Recuva

Kostenloser Datenretter für gelöschte Dateien

Recuva
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, 2000, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
1.53
Leserwertung:
3.74/5