Tipp

Mit Fitness Apps den Schweinehund besiegen

Maria S. Maria S.

Wer sich zum x-ten Mal für das neue Jahr vornimmt, mehr Sport zu treiben, findet unter Umständen in einer Fitness App den perfekten Motivator. Wir stellen Apps vor – jetzt ins gesunde Leben starten!

Während er bei den einen die Größe eines Chihuahua hat, ist er bei anderen wohl eher ein ausgewachsener Leonberger oder eine Tibet-Dogge: Der innere Schweinehund. Wer zur Bekämpfung des Faulpelzes nicht schon wieder ein teures Jahresabo in einem Fitnessstudio abschließen will, kann in einer App eine gute Alternative finden. Ein bekannter Vertreter ist die Runtastic App. Aber auch andere Apps können den Einstieg in das neue sportliche Ich erleichtern.

Fitness App
Die passende Fitness App finden

Welche Fitness App passt zu einem?

Die Motivation ist groß – diesmal möchte man nicht schon nach zwei Wochen die Flinte ins Korn werfen. Damit das auch gelingt, ist die Wahl der richtigen Sport-App nicht ganz unerheblich. Man sollte sich eine aussuchen, die es schafft, einen dauerhaft zu motivieren. Wie der richtige Ansporn aussieht, muss jeder für sich entscheiden. Während den einen die Darstellung der Erfolge anhand von Gewichtsverlust oder Steigerung der Trainingserfolge genügen, benötigen andere einen Tritt in den Allerwertesten. Außerdem ist natürlich auch die Frage, welchen sportlichen Aktivitäten man sich eigentlich widmen möchte, entscheidend.

Es gibt für jeden eine passende Anwendung, die die eigenen Fitnessziele unterstützt, egal wie man sich dem gesunden Körper annähern möchte. Die Apps reichen von einfachen Kardioaufzeichnungen bis hin zu komplexen Anwendungen, die alle Trainingseinheiten akribisch aufzeichnen. Letzteres ist gerade für alle (angehenden) Ausdauersportler wichtig, da sich Erfolge nur langsam und in kleinen Schritten einstellen.

Fitness App Runtastic
Runtastic ist nicht nur für Läufer interessant

Die bekannteste Sport App: Runtastic

Eine sehr komplexe, aber zugleich beliebte Fitness App ist Runtastic. Die Anwendung ist in erster Linie für Läufer geeignet, kann aber auch eine Vielzahl anderer Sportarten tracken – beispielsweise Radfahren, Walken, Skaten usw. Die App trackt neben der Zeit auch die Streckendistanz, Höhenmeter, verbrannte Kalorien und einiges mehr. Der Weg ins gesündere Ich kann über das persönliche Trainingstagebuch nachvollzogen und kontrolliert werden. Wer den Tritt benötigt, schaltet das Live-Tracking ein und lässt sich von seinen Freunden anfeuern. Wem das nicht reicht, der kann über die Pro Version auch einen Sprachcoach erhalten.

Vorhaben: Weniger Auto – mehr Bewegung

Wer die Sache mit sportlichen Aktivitäten etwas entspannter angehen und einfach bewusster leben möchte, ist mit Google Fit recht gut bedient. Man erlaubt der App, jede Bewegung zu tracken – und schon kann es losgehen. Das heißt aber auch, man muss jeden Morgen selbst den Schweinehund überlisten und das Rad statt des Autos nehmen. Google lobt, wen man sich täglich eine Stunde bewegt hat. Die App misst ebenfalls verbrannte Kalorien sowie Dauer und Strecke und gibt erreichte Ziele übersichtlich an.

Fitness App Google Fit
Mit Google Fit wird jede Bewegung gemessen

Training für Trainierte

Auch wenn der Name 7-Minuten-Training nach einer App für Anfänger klingt – das Gegenteil ist der Fall. Wer bereits in Form ist und im neuen Jahr noch einen drauflegen will, ist mit dieser Fitness App gut beraten. Die Anwendung enthält 12 Übungen, die ohne Zusatzmaterialien außer Wand und Stuhl umgesetzt werden können. Der User powert sich in den wenigen Minuten voll aus – bis die Muskeln brennen. Für Anfänger viel zu gefährlich, weil die Verletzungsgefahr bei Untrainierten zu hoch ist.

Fitness App 7-Minuten-Training
Das 7-Minuten-Training ist etwas für Sport-Erfahrene

Fitness Apps für wenig engagierte

Um den gesunden Vorsätzen treu zu bleiben, muss der User nicht unbedingt auf Diät oder Training aus sein. Eine Vielzahl von Helfern bringt kleine Änderungen in den Alltag, die ohne großen Aufwand einen gesünderen Lebensstil ermöglichen. Spezielle Apps zeichnen Schlafaktivitäten samt den verschiedenen Phasen auf und erlauben so eine einfache Umstellung zum besseren und gesünderen Schlafrhythmus. Schrittzähler verfolgen die alltägliche Bewegung und geben gelaufene Strecke und verbrannte Kalorien wieder. Damit können selbst Trainingsmuffel ihre täglichen Aktivitäten überblicken und bei Bedarf einen Spaziergang einlegen. Mit der richtigen Fitness App werden alle guten Vorsätze wahr!

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Runtastic App

Das Must have für alle Spitzensportler, die ihre Erfolge analysieren wollen

Runtastic App
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Sprache:
Deutsch
Version:
2016
Leserwertung:
0/5