Tipp

Online fernsehen: Wo gibt es alle Sender im Live TV?

Rainer W. Rainer W.

Wer online fernsehen möchte, hat mehrere Möglichkeiten zur Auswahl, Fernsehen über Internet zu beziehen. Viele TV-Sender präsentieren ihr Programm bereits 24 Stunden täglich per TV Live Stream. Wir zeigen, wo es Internet Live TV und die besten Mediatheken gibt!

online fernsehen
Online fernsehen: TV Live Stream via Browser oder Smartphone ansehen (Bild: Pixabay/Redaktion)

Online fernsehen: TV Live Stream über Schöner Fernsehen!

Sehr beliebt fürs Online TV ist die kostenfreie Web-App Schöner Fernsehen, die das Internet-TV in den Browser oder als Schoener Fernsehen App auf mobile Geräte bringt. Der TV-Dienst präsentiert TV Live-Streams von Sendern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie diverse internationale TV-Programme.

Die Senderauswahl erfolgt über eine praktische Programmübersicht. Neben den öffentlich-rechtlichen Sendern stehen auch private Sender in der TV App zur Verfügung. Eine Senderliste zeigt dem User alle gerade laufenden Sendungen inklusive der jeweiligen Zugriffszahlen auf die einzelnen Programme und die verbleibende Restlaufzeit.

Online TV im Vollbild-Modus ansehen

Wahlweise kann der Stream im Kleinbild oder im Vollbild-Modus betrachtet werden. Die integrierte Programmvorschau ist dem TV-Freund dabei behilflich, den eigenen TV-Konsum im Voraus zu planen. Für den Empfang der TV Live Streams über Schöner Fernsehen ist eine schnelle Internetverbindung sowie ein Webbrowser mit installiertem Adobe Flash Player Download erforderlich. In den Einstellungen kann der Anwender die Senderliste bearbeiten und Einstellungen zu Benachrichtigungen vornehmen. Nützlich ist auch die Möglichkeit, in Zusammenarbeit mit OnlineTvRecorder.com aufgezeichnete Sendungen anzusehen.

online fernsehen Schöner Fernsehen
Schöner Fernsehen zeigt die öffentlich-rechtlichen und die privaten Sender in einer TV App (Screenshot: Redaktion)

Fernsehen online: Komfortabler Zugriff auf die Mediatheken der Fernsehsender

Bei vielen Sendern ist ein direkter Zugriff auf den TV Livestream direkt über die Homepage möglich, so dass man auch ohne Fernseher das Programm online über das Internet als Live TV empfangen kann. Die öffentlich-rechtlichen Sender wie ARD, ZDF und arte bieten den ganzen Tag ein solches Online-Fernsehen an. Bei den Privat-Sendern beschränkt sich das TV Online-Angebot meist auf einzelne Sendungen. Über die Mediatheken der einzelnen Fernsehsender kann der Fernsehfreund inzwischen einen großen Teil der ausgestrahlten Sendungen nachträglich legal streamen.

Kostenlos fernsehen über die Mediatheken der öffentlich-rechtlichen Sender

Die Mediatheken der öffentlich-rechtlichen Sender sind unbeschränkt kostenfrei. Bei den Privatsendern hingegen in das Internet-Fernsehen über Mediatheken in der Regel nur sieben Tage lang gratis. Wer das komplette digitale Angebot der Privatsender nutzen möchte, muss ein kostenpflichtiges Abonnement buchen. Bei der RTL-Gruppe ist das Internet-TV über die TV NOW App zugänglich und bei ProSieben über die Pro7 App. Die Mediatheken im Internet erweisen sich als sehr praktisch, wenn man eine bestimmte Sendung verpasst hat. Im Folgenden eine Auswahl der wichtigsten TV-Mediatheken:

online fernsehen Tatort
Den aktuellen Tatort verpasst? Einfach über die ARD Mediathek streamen (Screenshot: Redaktion)

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Schöner Fernsehen

TV-Programme elegant im Browser streamen

Schöner Fernsehen
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
Web App
Leserwertung:
3.6/5