Tipp

PC-Version von Rainbow Six-Lockdown

Shawn H Shawn H

Ubisoft will Anfang nächsten Jahres den vierten Teil der "Tom Clancy's Rainbow Six"-Serie nun auch für den PC herausbringen. In "Lockdown" können Spieler erstmals online miteinander spielen.

Der vierte Teil der "Rainbow Six"-Reihe komt nun auch auf den PC. Nach dem dieses Jahr bereits eine Konsolenversion von "Tom Clancy's Rainbow Six - Lockdown" bei Ubisoft erschienen ist, folgt Anfang nächsten Jahres die PC-Version. Diese bietet Spielern neben den bekannten Einzel- und Mehrspieler-Modi auch die Möglichkeit, online gegeneinander anzutreten.

In "Lockdown" wird die Antiterroreinheit Rainbow gerufen, um eine drohende Gefahr durch Bioterroristen abzuwenden. Die Krise führt das Team in unbekannte Gebiete und Situationen, bei denen zum ersten Mal auch die Jäger zu Gejagten werden. Zu den Neuerungen der PC-Version zählen unter anderem ein verbessertes Multiplayer- und Taktikspiel. So müssen Geiseln durch die Level begleitet und während der Kämpfe beschützt werden. Dabei ist schnelles und präzises Handeln gefragt, wer sich allerdings zu schnell bewegt, gerät ebenfalls ins Visier der Feinde.

Zudem steht Feinden und Spielern eine neue Ausrüstung zur Verfügung. So können Gegner Schweißladungen zum Schließen von Türen, Laser-Tretminen, Virusgranaten oder C4-Sprengstoff verwenden. Im Gegesatz dazu werden die Spieler mit zusätzlich 20 neuen Waffen und weiterem Zubehör, wie Schalldämpfer, Zielfernrohre, Laserpointer oder übergroße Magazine ausgestattet.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Shadowrun Chronicles: Boston Lockdown

Spannende Mixtur aus Fantasy und ScienceFiction

Shadowrun Chronicles: Boston Lockdown
Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, Win 8, IOS, Android, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
2015
Leserwertung:
4.67/5