Tipp

Geheime Shooty Skies Charaktere: Tipps zum Freischalten

Maria S. Maria S.

Schon gesehen? Auch der Nachfolger des Pixel-Kult-Spiels bringt viele coole geheime Shooty Skies Charaktere mit. Wie man an Pew Pew Pew, Yuley, Roddy Cat oder Drama Llama rankommt? Hier erfahren!

Wer sich bereits durch den populären Vorgänger Crossy Road durchgezockt hat, weiß, dass man im Spielverlauf immer mehr Charaktere freischalten kann. Genauso läuft es auch nach dem Download der Shooty Skies App. Allerdings gibt es auch hier einige witzige Pixel-Figuren, die man nur durch bestimmte Tricks ergattern kann.

Shooty Skies Charaktere
Alle geheimen Shooty Skies Charaktere freischalten

Wie kommt man an geheime Shooty Skies Charaktere?

Ähnlich dem Erstling bringt auch Shooty Skies eine Vielzahl an Charakteren mit, die man im Verlauf des Spiels freischalten kann. Um an die über 40 Charaktere zu kommen, gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder man nimmt echtes Geld in die Hand und kauft sie über die In-App-Angebote. Oder aber man sammelt genügend Coins, um den Automaten zu bedienen, der einem eine Figur ausspuckt. Allerdings benötigt man hierfür Glück, da die Charaktere via Zufallsprinzip ausgeworfen werden.

Neben diesen „regulären“ Figuren hat das Spiel nun auch noch ein paar super geheime Pixel-Charaktere. Diese bekommt man aber weder mit echtem Geld noch durch Bedienen des Automaten, sondern nur durch eine ganz bestimmte Spielweise.

Welche geheimen Charaktere gibt es?

Obwohl das Spiel noch gar nicht so alt ist, gibt es schon jetzt 13 verschiedene geheime Shooty Skies Charaktere. Die Spielemacher fügen zudem immer wieder neue hinzu – wir dürfen also gespannt sein, welche putzigen Pixel-Figuren noch erfunden werden.

Die derzeitigen kamen in mehreren Schüben. Zu den Ersten zählen: Hipster Whale (bereits aus Crossy Road bekannt), Zombunnie, Pew Pew Pew, Sparkles, Drama Llama, Morty und Zombie Kitty. Das letzte Update kam kurz vor Weihnachten 2015 und brachte folgende geheime Charaktere hervor: Yuley, Sleigher, Glazed Ham Solo, Toy Roboto Jr., Roddy Cat und Monster Savings.

Freischalten der Charaktere: So geht’s

Wir zeigen, wie man alle 13 Charaktere freischaltet und beginnen dabei mit den aktuellsten.

Yuley

Der jüngste aller geheimen Shooty Skies Charaktere heißt Yuley und wurde zu Weihnachten präsentiert. Bis zuletzt war nicht klar, wie er aussehen oder heißen wird. Wie man ihn freischaltet, haben die Entwickler auf Twitter verraten: Man solle 12 Tage lang die täglichen Belohnungen einsammeln. So erhielt man Yuley pünktlich zu Weihnachten am 25. Dezember. Aber der Vorgang funktioniert auch weiterhin.

Shooty Skies Charaktere Yuley
So schaltet man Yuley frei

Sleigher

Wer bei dem Namen an die kalifornische Metal-Band Slayer denkt, liegt goldrichtig. Man kann Sleigher freischalten, indem man mit einem der Weihnachts-Charaktere spielt, z.B. Ho-Ho-Hobot, Elfabear, Shooty Feet, Hoppy Holiday Poley oder Blitzen. Wichtig ist, jeden Weihnachtsfeind und dann auch den großen Boss in einer Runde auszuschalten. Wie man es richtig macht, zeigt das Video. Alternativ bekommt man Sleigher, wenn man drei Weihnachtsbosse erledigt hat.

Toy Roboto Jr.

Um Toy Roboto Jr. Freizuschalten, muss man mit der Weihnachtsfigur Ho-Ho-Hobot spielen. Nun muss man alles einsammeln, was sich in Holzkisten befindet. Das sind ca. sieben Kisten.

Glazed Ham Solo

Dass geheime Shooty Skies Charaktere gern zur Verehrung berühmter Personen oder Figuren genutzt werden, zeigt auch Glazed Ham Solo. Hier wird die Verbindung zur Star Wars Figur Han Solo hergestellt. Man erhält den Charakter, wenn man mit Toy Robot Jr. spielt und alle Inhalte der Holzkisten einsammelt.

Shooty Skies Charaktere Glazed Ham Solo
Glazed Ham Solo erinnert an Star Wars

Roddy Cat

Diese coole Katze bekommt man, wenn man mit Rowdy Cat spielt und dabei mindestens 50 Einkaufswagen abschießt.

Shooty Skies Charaktere Roddy Cat
Einkaufswagen abschießen, um Roddy Cat zu bekommen

Monster Savings

Der letzte der geheimen Shooty Skies Charaktere zu Weihnachten lässt sich durch Einsammeln von 500 Coins ergattern. Die Aufgabe muss mit Bargain Hunter gelöst werden. Tests haben gezeigt, auf Android klappt das problemlos, bei iOS nicht.

Shooty Skies Charaktere Monster Savings
500 Coins in Shooty Skies einsammeln

Älterer Geheim-Charaktere von Shooty Skies

Da die obengenannten Charaktere zum Teil event-gebunden sind, möchten wir auch noch die älteren erklären:

Hipster Whale

Fans von Crossy Road kennen den Charakter bereits. In Shooty Skies bekommt man ihn, wenn man mit Crossy Chicken spielt. Man muss nun den Crossy Boss und Eagle Boss erledigen und dann sterben. Der Hipster Whale erscheint.

Zombunnie

Um das Zombiehäschen freizuschalten, spielt man mit Fuzzy Bunny. Die Aufgabe: Man startet eine Super-Attacke und muss so lange wie möglich – ohne Eingreifen und Berührung des Touchscreens – überleben. Stirbt man, wird Zombunnie freigeschaltet.

Pew Pew Pew

Eines der witzigsten geheimen Shooty Skies Charaktere ist wohl Pew Pew Pew. So wie der Name klingt, so sieht er auch aus. Den Revolver erhält man, wenn man mit einem Western-Charakter wie Boomer, Rattles oder Prickles spielt. Man muss lediglich ein paar Minuten, ca. eine Viertelstunde, mit der Country-Figur rumdatteln.

Shooty Skies Charaktere Pew
Den Revolver Pew Pew Pew freischalten
Sparkles

Um an das Einhorn zu kommen, muss man lediglich die Regenbogen-Katze in einem Fernsehr abschießen und danach sterben. Man kann also mit jedem beliebigen Charakter spielen.

Drama Llama

Voraussetzung für den Charakter ist zunächst, dass Blobby und Hooty freigeschaltet sind. Man muss mit beiden spielen und dabei einen guten bis sehr guten Punktestand erzielen. Ist das geschafft, wird Drama Llama freigeschaltet.

Morty

Morty ist eines der Shooty Skies Charaktere, die passend zu Halloween erschienen. Bevor man ihn bekommt, müssen alle 6 regulären Halloween-Charaktere freigeschaltet und gespielt worden sein. Hat man eine Runde mit Werewolfgang, Wanda, Vlad, Frankie, Flying Dutchman und Ghost Smoosher gespielt, kommt Morty zum Vorschein.

Zombie Kitty

Last but not least ist Zombie Kitty. Man spielt einfach mit der Shooty Cat und fliegt in den großen Halloween-Boss hinein – schon hat man die Zombiekatze.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Shooty Skies

Mit dem Crossy Road Nachfolger abheben und „Feuer frei“

Shooty Skies
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Sprache:
Deutsch
Version:
1.301.3985
Leserwertung:
0/5