Tipp

WhatsApp erkennt Kontakt nicht: So geht Ihr vor!

Anna K. Anna K.

Mit neuen Nummern hat der beliebte Messenger gelegentlich Schwierigkeiten. Hier gibt es Hilfe für das Problem: WhatsApp erkennt Kontakt nicht!

Hinweis: Nach dem Datenskandal rund um Cambridge Analytica empfehlen wir, statt des zu Facebook gehörigen Messengers WhatsApp sichere Alternativen wie den Download der Threema App oder der kostenlosen Variante Signal App.

WhatsApp erkennt Kontakt nicht: Diese Schritte helfen.

Gerade, wenn Ihr eine neue Nummer in Eurem Telefonbuch abgespeichert habt, kann es zum Problem: „WhatsApp erkennt Kontakt nicht“ kommen. Das liegt daran, dass der Messenger Euer Telefonbuch zwar regelmäßig aktualisiert, aber eben nicht ständig. Findet Ihr eine neu eingespeicherte Nummer nicht, könnt Ihr wahlweise abwarten, bis WhatsApp die Kontakte automatisch abgleicht oder Ihr führt folgende Schritte durch:

  1. Öffnet den WhatsApp und Eure Chatübersicht.
  2. Ihr findet rechts unten das grüne Icon, über welches Ihr zum Telefonbuch des Messengers gelangt.
  3. Öffnet das Menü unter den drei Punkten und wählt hier die Option Aktualisieren.
  4. Nun sollte die WhatsApp-Kontaktliste auf dem aktuellen Stand sein und die neue Nummer erscheinen.

WhatsApp erkennt Kontakt nicht
WhatsApp erkennt Kontakt nicht? So findet Ihr ihn! (Screenshot: Redaktion)

Allerdings muss Euer Kontakt auch selbst WhatsApp nutzen, damit Ihr ihn in Eurem Telefonbuch wiederfindet. Falls die Person also WhatsApp gelöscht hat, müsst Ihr einen alternativen Messenger oder SMS verwenden, um ihn zu kontatkieren. Wie Ihr auf dem iPhone vorgeht, verrät dieser Clip:

WhatsApp erkennt Kontakt nicht: So vermeidet Ihr das Problem von vornherein!

Ihr könnt die Aktualisierung des Telefonbuchs künftig überspringen, in dem Ihr den Kontakt direkt über WhatsApp erstellt, anstelle ihn über Euer internes Telefonbuch abzuspeichern. Dafür geht Ihr wie folgt vor:

  1. Öffnet WhatsApp und hier erneut die Übersicht über Eure Chats.
  2. Nun wählt Ihr wieder das Icon unten rechts.
  3. Klickt oben rechts auf das Symbol mit dem Männchen und dem Pluszeichen.
  4. Es öffnet sich Euer klassisches Telefonbuch.
  5. Tragt Euren Kontakt wie gewohnt mit Namen und Nummer ein.

WhatsApp erkennt Kontakt nicht Eintrag
Alternativ könnt Ihr einen Kontakt direkt via WhatsApp erstellen. (Screenshot: Redaktion)

Wählt Ihr diese Variante, wird Euer Telefonbuch im Messenger automatisch mitaktualisiert. Auch hier gilt: Nur wenn diese Person auch WhatsApp verwendet, taucht er in der Übersicht Eurer Kontakte auf.

Der Kontakt bleibt unsichtbar: Wurde ich blockiert?

Nein, denn selbst, wenn Ihr von einem Kontakt blockiert wurdet, taucht er in Eurer Übersicht auf. Dann allerdings ohne Zeitstempel und Profilbild. Wenn Ihr ganz genau wissen möchtet, ob Ihr von jemanden eine Kontaktsperre auferlegt bekommen habt, solltet Ihr unseren Artikel: WhatsApp: Wer hat mich blockiert? So erfahrt Ihr es! lesen. Hier gibt es alle Hinweise einer eventuellen Blockierung im Überblick, genauso wie eine Liste aller Gründe, die gegen eine Blockierung könnten. Denn WhatsApp hat diese Funktion „absichtlich nicht eindeutig gestaltet, um deine Privatsphäre zu schützen, wenn du jemanden blockierst.“

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Signal App

Messenger-App mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung und echtem WhatApp-Killer-Potential

Signal App
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
IOS
Sprache:
Deutsch
Version:
3.31.4
Leserwertung:
3/5