Tipp

Welcher Sky Receiver eignet sich für wen?

Rainer W. Rainer W.

Wer ein Sky Abo bestellt, erhält einen Sky Receiver, meist als kostenlose Zugabe. Doch welches Gerät ist hier die bessere Wahl? Hier jetzt mehr erfahren zu den unterschiedlichen Sky Receiver Modellen!

Sky Receiver & Recorder als Schaltzentrale für das Sky Programm

Sky-Abonnenten dürfen sich über einen HD Receiver als Schaltzentrale für das Sky Programm und zum Empfang über Satellit oder Kabelfernsehen freuen. Der Receiver verfügt über einen Smartcard-Steckplatz, In diesen kommt die Sky Kundenkarte, welche für die Entschlüsselung der Sky-Programme sorgt. Sky-Kunden, die ihr TV-Programm über Telekom EntertainTV oder Vodafone TV DSL empfangen, benötigen den separaten Receiver von Sky nicht, da sie ihren bisherigen Media-Receiver nutzen können. Über die Sky Go App kann der Nutzer zudem die Programmierung auch unterwegs vornehmen.

Sky Receiver
Welcher Sky Receiver lohnt sich für wen? (Bild: Sky/Redaktion)

Was ist der Unterschied zwischen dem Sky+ HD Receiver und dem Sky+ Pro Festplatten-Receiver?

Das aktuelle Standardmodell ist der Sky+ HD Festplatten-Receiver. Er besitzt Aufnahmefunktionen und eine Sky On Demand-Unterstützung. Es gibt allerdings inzwischen noch ein weiteres Modell, den Sky+ Pro UHD-Festplattenreceiver in Ultra-HD. Wir zeigen im Folgenden die Unterschiede zwischen den beiden Geräten.

Sky Receiver Sky+ HD Receiver
Der Sky+ HD Receiver, das aktuelle Standardmodell (Bild: Sky)

Ultra-HD-Inhalte in bester Qualität empfangen.

Der Sky+ HD-Festplattenreceiver besitzt eine interne Festplatte mit 320GB und ist damit Sky On Demand-fähig. Dieser Sky Receiver wird bei einem Sky Abo kostenfrei für die Laufzeit des Abonnements mitgeliefert. Das Sky+ Pro Ultra-HD-Festplattenreceiver ist ein 1 Terabyte-Luxusmodell, um Ultra-HD-Inhalte von Sky in bester Qualität zu empfangen. Mit dem integriertem WLAN-Modul kann der Nutzer eine drahtlose Anbindung ans Heimnetzwerk vornehmen und Inhalte über Sky On Demand beziehen. Ebenso wie der Sky+ HD Festplatten-Receiver stammt auch der Sky+ Pro Ultra-HD-Festplattenreceiver von Humax. Es handelt sich um das Modell Humax Esd-160s. Dieses Gerät spricht vor allem User an, die Ultra-HD-Inhalte darstellen und für Fernsehen in 4K vorbereitet sein wollen.

Neuer UHD Receiver mit deutlich mehr Speicherplatz

Der neue UHD Receiver kann nicht nur technisch mehr, sondern macht auch optisch einen moderneren Eindruck. Wer ein Sport- oder Bundesliga-Paket mit Sky HD Option gebucht hat und über den passenden Fernseher verfügt, kann die Kanäle "Sky Bundesliga Ultra HD" bzw. "Sky Sport Ultra HD" nutzen. Praktisch ist natürlich auch das Plus an Speicherplatz, da die 1 Terabyte große Festplatte mit bis zu 125 Stunden in HD erheblich mehr Platz für Aufnahmen bietet.

Sky Receiver Sky+ Pro Festplattenreceiver
Das Top-Modell: Der Sky+ Pro UHD-Festplattenreceiver (Bild: Sky)

Lohnt sich der Aufpreis für den Sky+ Pro Ultra-HD-Festplattenreceiver?

Derzeit wird der Sky+ Pro Receiver Neukunden allerdings nur in Verbindung mit der HD-Option und/oder dem Senderpaket Sky Entertainment kostenlos zur Verfügung gestellt. Ansonsten fällt ein Aufpreis von 99 € an. Viele Kunden fragen sich daher, ob sich der Aufpreis lohnt. Unsere Empfehlung: Da die Sky UHD-Programme zur Zeit noch arg begrenzt sind und für die Nutzung ein Ultra-HD Fernseher Voraussetzung ist, sollten Neukunden in der Regel zum Sky+ HD-Festplattenreceiver greifen, zumal sich beide Receiver In den wichtigsten Funktionen kaum unterscheiden.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Sky Go für Android

Das Pay TV auch unterwegs immer genießen

Sky Go für Android
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Sprache:
Deutsch
Version:
1.4.2
Leserwertung:
2/5