Tipp

Ein Skype Konto erstellen - so funktioniert es

Rainer W. Rainer W.

Skype verbindet die Welt. Wer mit Familienangehörigen oder Freunden telefonieren will, muss zunächst ein Skype Konto erstellen. Das ist im Nu gemacht, wie diese Anleitung zeigt. Jetzt lesen und gleich los chatten!

Ein Skype Konto erstellen: So geht's!

Skype ist ein sehr beliebter Online-Telefondienst, der weltweit von Millionen von Menschen genutzt wird. Mithilfe des Programms ist der User in der Lage, eine Videokonferenz mit seinem gewünschten Gesprächspartner herzustellen. Um die Anwendung ausführen zu können, muss der Nutzer zunächst Skype herunterladen und ein Konto erstellen, das ihm die Verwendung des VoIP-Telefons ermöglicht.

Mithilfe der folgenden Anleitung kann sich der User problemlos einen Skype Account erstellen und die verschiedenen Funktionen des Online-Telefondienstes nutzen. So kann er unverzüglich eine Verbindung aufbauen und mittels Headset und Webcam auditiv und visuell mit seinem gewünschten Kontakt kommunizieren. Auch eine umfassende Videokonferenz lässt sich mit einem Skype Konto erstellen – eine Funktion, die beispielsweise für ein virtuelles Firmen-Meeting genutzt werden kann. Der Account ermöglicht dem Nutzer eine kostenlose Unterhaltung, falls der Gesprächspartner ebenfalls über Skype verfügt.

Skype Konto erstellen
Skype Konto erstellen: Wir zeigen Schritt für Schritt, wie es funktioniert!

Die Voraussetzungen für die Einrichtung eines Skype Kontos

Damit der User ein Skype Konto erstellen kann, muss er über einen intakten Internetanschluss sowie einen beliebigen Browser verfügen. Dadurch kann er die entsprechende Internetpräsenz von Skype aufrufen und sich dort registrieren. Um einen Account errichten zu können, sind diverse Angaben wie die E-Mail Adresse, die Telefonnummer und die Zustimmung zu den Skype Nutzungsbedingungen erforderlich. Erst danach ist der Anwender bei dem visuellen Telefondienst erfolgreich angemeldet.

Die Schritte zur Erstellung eines Skype Accounts

1. Schritt: Als Erstes öffnet der User in einem Internetbrowser diese Seite. Dort klickt der Nutzer oben rechts auf den virtuellen Button Anmelden. Nun wird er in den Log-in-Bereich weitergeleitet, wo sich in der oberen rechten Ecke das Feld "Neu bei Skype? Registrieren Sie sich" befindet.

Skype Konto erstellen Anmelden
Zunächst klickt der Anwender auf den Registrieren-Link.

2. Schritt: Nachdem der Registrierungs-Link angeklickt wurde, ergeben sich für den User mehrere Möglichkeiten, mit denen er sich ein eigenes Skype Konto erstellen kann, beispielsweise über ein beliebiges Microsoft-Konto. Der User verwendet eine vorhandene E-Mail-Adresse und das zugehörige Kennwort und schon kann er den Skype-Account nutzen. Alternativ dazu kann er eine Telefonnummer zur Anmeldung nutzen.

Skype Konto erstellen Registrieren
Wahlweise nutzt man eine Mail-Adresse oder eine Telefonnummer für die Skype Anmeldung.

3. Schritt: Nun stimmt der User noch den Skype-Datenschutzrichtlinien und -Nutzungsbedingungen zu und schon ist die Registrierung fast abgeschlossen. Im Anschluss erhält er eine Bestätigungsmail, die er mit einem Mausklick ausführen muss. Nun ist das Skype-Konto erfolgreich freigeschaltet und kann nach Belieben zum Telefonieren und Chatten genutzt werden.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Skype 2016

Kostenlose VoIP-Telefonate, Videokonferenzen und Chats

Skype 2016
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
7.30
Leserwertung:
4.3/5