Tipp

Mit Skype Wifi die neue Kommunikation starten

Anna K. Anna K.

Skype Wifi ermöglicht die problemlose Anmeldung in mehr als zwei Millionen WLAN-Hotspots. Wer weltweit kostengünstig und bequem surfen will, erfährt hier alle relevanten Fakten und Details!

Der Dienst zwar eine eigene Anwendung des Windows-Messengers, aber in Skype integriert. Wer den Dienst nutzen möchte, muss deshalb nach dem aktuellen Skype Download ein Konto anlegen – sofern noch keines vorhanden ist.

Skype Wifi Bild: Skype

Was kann Skype Wifi?

Skype Wifi ist eine neuartige Möglichkeit, mit seinem Skype-Guthaben für die Registrierung bei öffentlichen WiFi-Hotspots zu bezahlen und so unterwegs mobil surfen zu können. Die Nutzer müssen sich nicht mehr mit lästigen Bezahlmethoden auseinandersetzen und können auf Kreditkarten und E-Wallets verzichten. Die Minutengebühr für die Nutzung hängt vom Anbieter ab und wird angezeigt, sobald man sich mit einem Hotspot verbinden möchte.

Die Voraussetzungen für die Nutzung

Um das Angebot von Skype nutzen zu können, ist ein Wifi-Hotspot in der unmittelbaren Nähe erforderlich. Für die Verbindung ist ein WiFi-fähiges Smartphone, Tablet oder Netbook notwendig. Zudem muss der Nutzer über ein Skype-Konto mit einem ausreichend hohen Guthaben verfügen.

Den Dienst aktivieren

Um den Dienst nach den Login zu aktivieren, muss im Menü unter dem Punkt Aktionen die Option Skype WiFi aufgerufen werden.

skype wifi aktionen Bild: Skype

Nun muss in die Einstellungen des Computers gewechselt werden. In den Netzwerkeinstellungen des PCs werden alle verfügbare Wifi-Hotspots aufgelistet. Mit einem Klick auf eines der verfügbaren Angebote lässt sich der gewünschte Hotspots problemlos aktivieren. Nun muss erneut unter Aktionen die Option Skype WiFi aufgerufen werden. Im Folgenden wird der User durch ein Menü geleitet, um die Verbindung mit dem öffentlichen Drahtlosnetzwerk herzustellen.

Facts rund um die Bezahlmethode

In welcher Taktung wird abgerechnet? Der große Vorteil, wenn man mit Skype eine Verbindung bezahlt, ist die minutengenaue Abrechnung. Zwar reserviert der Dienst bei Verbindungsaufbau 30 Minuten – diese müssen auch finanziel gedeckt sein –, bezahlt wird aber nur die tatsächliche Dauer der Verbindung.

Wie viele Minuten habe ich verbraucht? Ist man via Skype mit dem Internet verbunden, erscheint ein blaues Symbol in der Taskleiste. Wird dieses aufgerufen, erscheint die Dauer der aktuellen Sitzung.

Was kostet die Verbindung? Die Kosten sind abhängig vom Anbieter und werden Usern bei der Aktivierung der Verbindung mitgeteilt. Das Guthaben auf dem Skype-Konto muss diesen finanziellen Rahmen auf jeden Fall abdecken.

skype wifi kosten Bild: Skype

Was passiert, wenn man vergisst, sich abzumelden? Skype begrenzt die Verbindungsdauer auf 30 Minuten. Danach wird die Verbindung automatisch getrennt. Sollte man also vergessen haben, sich auszuloggen, wird das Guthaben mit den Kosten für maximal eine halbe Stunde belastet.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Skype 2016

Kostenlose VoIP-Telefonate, Videokonferenzen und Chats

Skype 2016
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
7.30
Leserwertung:
4.3/5