Tipp

Skype anmelden - Die moderne Kommunikation

Freeware.de Redaktion Freeware.de Redaktion

Kostenlos bei Skype anmelden. Mit dem VoIP Messenger um die ganze Welt telefonieren oder Videotelefonate führen. Einfach und bequem installieren. Skype ist eine kostenlose Kommunikationsmöglichkeit mit Instant-Messaging-Funktion, Dateiübertragung und Videotelefonie. Sich bei Skype anzumelden bringt durchaus Vorteile. Von kostenlosem Telefonieren zwischen Skype-Nutzern via Internet bis zu kostenpflichtigen Verbindungen ins Festnetz/Mobilnetz.

Problemlos bei Skype anmelden

Ziel des des Downloads von Skype ist es, jeden Computer mit einem anderen direkt zu verbinden. Zudem sollen die Ressourcen und Dienste der anderen Computer genutzt werden. Skype strebt nach einer weltweiten Nutzung der konzipierten Software und hofft auf eine wachsende Nutzerzahl.

Skype anmelden

Voraussetzungen zur Nutzung

Um via Internet zu telefonieren, werden ein Computer, die Software, ein Internetzugang, ein Lautsprecher sowie ein Mikrofon benötigt. Skype funktioniert mit allen Betriebssystemen. Für die Nutzung der Funktion der Videotelefonie, wird zusätzlich zu den bereits genannten Voraussetzungen eine Internetkamera benötigt. Des Weiteren bietet sich noch die Möglichkeit, Skype auf dem Telefon zu nutzen. Hierbei ist zu beachten, dass eine SIP-fähige Telefonanlage vorhanden sein muss. 1. Schritt: Um sich bei Skype anmelden zu können, muss zunächst eine Registrierung und Einrichtung eines Accounts vorgenommen werden. 2. Schritt: Jetzt kann mit der Installation der Software gestartet werden. Es besteht die Möglichkeit, Skype für den Computer, das Handy, Tablets, Fernseher sowie Konsolen herunterzuladen. Dabei sollte beachtet werden, dass nicht jedes der genannten Geräte mit der Skype Software kompatibel ist. 3. Schritt: Unter der Rubrik "Downloads" kann das gewünschte Medium ausgewählt werden. Es wird dem Nutzer genau angezeigt, welche Geräte für das System geeignet sind. Soll Skype auf dem Computer genutzt werden, muss entschieden werden, ob Skype unter Windows, Mac oder Linux genutzt werden soll, um anschließend die passende Variante herunterladen zu können. Nutzer können problemlos hier Skype kostenlos downloaden. Ein Set-Up-Assistent führt den Nutzer dann durch die korrekte Installation. Auf dem Mac ist die Installation noch einfacher: Das Skype Programm muss hierbei nur aus dem Archiv entpackt werden. Skype startet automatisch, wenn die Installation beendet ist. Zu Beginn werden die Zugangsdaten des Nutzers abgefragt. Wenn kein Skype-Konto besteht, kann auch eine Anmeldung über Microsoft oder Facebook durchgeführt werden.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Skype 2016

Kostenlose VoIP-Telefonate, Videokonferenzen und Chats

Skype 2016
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
7.30
Leserwertung:
4.3/5