Tipp

Für mehr Privatsphäre: Skype Chat löschen

Freeware.de Redaktion Freeware.de Redaktion

Den Skype Chat löschen ist wichtig zum Schutz der Privatsphäre, denn der VoIP-Messenger speichert alle Gesprächsverläufe. Hier lesen wie es geht! Der Messenger im kostenlosen Skype Download hat sich in den letzten Jahren großartig entwickelt. Anfangs wurde die Software nur für kleine Videochats eingesetzt, mittlerweile wird Skype für weltweite Videogespräche, Chats, zum Austausch von Dateien und zum Pflegen von Kontakten verwendet. Skype zeichnet Chats selbstverständlich auch auf. Wer das nicht möchte, sollte unbedingt den Skype Chat löschen.

Ganz einfach den Skype Chat löschen

Skype speichert Gespräche und Chats automatisch ab. Was durchaus praktisch sein kann, wenn Nutzer oft in alten Gesprächen stöbern möchten. Es kann jedoch auch lästig sein, gerade auch dann, wenn andere Menschen den gleichen Rechner nutzen. Wie sich der Skype Chat löschen lässt, erklärt die folgende Anleitung.

Die Systemvoraussetzungen für Skype

Skype Chat löschen Um das Programm im Skype Download nutzen zu können, wird ein Computer mit Windows XP SP3, Windows Vista, Windows 7 oder Windows 8 benötigt. Mac-Nutzer benötigen mindestens Mac OS X 10.5 Leopard oder höher. Zusätzlich wird ein Prozessor mit 1 GHz empfohlen und 512 MB RAM. Eine Breitbandinternetverbindung mit Webcam ist zusätzlich von Vorteil, sodass alle Funktionen von Skype genutzt werden können. Skype läuft außerdem auch auf mobilen Geräten.

Chat-Protokolle in Skype einfach löschen

So wird der Chatverlauf gelöscht: 1. Schritt: Nachdem Skype gestartet wurde, kann in der Menüleiste "Aktionen" und anschließend "Optionen" ausgewählt werden. Es erscheint ein neues Fenster. Dort wird die Registrierkarte "Privatsphäre" benötigt. 2. Schritt: Unter "Chat-Protokoll speichern" kann nun der Button "Protokoll löschen" ausgewählt werden. Skype Chat löschen Klick So werden die Protokolle auf iOS-Geräten gelöscht: Nachdem die Anmeldung bei Skype erfolgte, wird im linken Bereich "Protokoll" aktiviert. Wenn der Verlauf erscheint, der gelöscht werden muss, kann mit einer Slidebewegung der Button "löschen" angezeigt werden. Mit dem Button lässt sich das Protokoll komplett entfernen. Auf Android-Geräten gestaltet es sich etwas schwieriger: Über die Einstellungen des Smartphones oder Tablets muss "Apps" oder "Anwendungen" gesucht werden. Dort anschließend "Skype" anklicken. Mit den Buttons "Cache leeren" und "Daten löschen" werden so alle Daten gelöscht.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Skype

Kostenlose VoIP-Telefonate, Videokonferenzen und Chats

Skype
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
7.37
Leserwertung:
4.3/5