Tipp

Was sind Skype Mojis?

Anna K. Anna K.

Skype Mojis sind eine neue Möglichkeit, sich über den Microsoft Messenger auszutauschen. Mit dem aktuellen Skype Download stehen zahlreiche kurze, prägnante und witzige Clips zur Verfügung, die über das Tool kostenlos versendet werden können. Damit zieht Skype nach und sagt Messengern wie WhatsApp & Co., die einen deutlichen Schwerpunkt auf Emojis legen, den Kampf an.

Was sind Skype Mojis?

Der Begriff Moji ist eine Wortneuschöpfung des Microsoft Messengers Skype. Ähnlich, wie Emojis sollen die kurzen Clips Emotionen und Stimmungen verdeutlichen, daher auch die begriffliche Ähnlichkeit. Durch das Weglassen des Buchstaben E wird zusätzlich die Nähe zum Begriff Movie hergestellt. Was insofern stimmig ist, da es sich bei den Mojis um kurze Video-Sequenzen handelt. Ähnlich wie bei GIFs dauern die Clips nur wenige Sekunden und sollen Usern einen neue Möglichkeit eröffnen, miteinander in Kontakt zu treten. Im Gegensatz zu GIFs enthalten die versendeten Clips allerdings auch eine Tonspur. Ob das tatsächlich ein Vorteil ist, bleibt in Zeiten, in denen auf lautlose Kommunikation immer mehr wert gelegt wird, allerdings abzuwarten.

Skype Mojis

Wie können die Skype Mojis versendet werden?

Die kurzen Clips finden sich wie die Emojis hinter dem Smiley-Symbol des Textfeldes. Dieses gliedert sich aktuell in fünf Kategorien. Mit Klick auf das Uhr-Icon können die zuletzt verwendeten Elemente aufgerufen werden. Daneben befindet sich erneut ein Smiley, der Zugriff auf die Emojis bietet. Die letzten der Symbole enthalten die neuen Skype Mojis. Um die Vorschau des Clips zusehen reicht ein kurzer Klick auf das Vorschaubild. Allerdings läuft die Vorschau nur solange man kein anderes Moji auswählt. Ist der Clip zu Ende oder wurde eine anderer ausgewählt, erscheint auf dem Icon des zuletzt abgespielten Mojis blauer Pfeil. Wird dieser angeklickt, versendet man den jeweiligen Clip.

Skype Mojis Kategorien

Welche Motive gibt es?

Dank zahlreicher Kooperationen zwischen Microsoft und diversen Studios wie BBC oder Universal hat Skype eine ganze Reihe an Mojis in den Messenger integriert. In insgesamt drei Kategorien lassen sich die Miniclips finden. In der Rubrik Hollywood finden sich neben Ausschnitten aus animierten Filmen wie King Kong, Ted oder den Minions eine Reihe renommierter Schauspieler mit prägnanten Filmzitaten. Dazu gehören unter anderen Brad Pitt, Tom Hanks, Arnold Schwarzenegger, Adam Sandler und selbst Großmeister Al Pacino gibt sich die Ehre. Einen Icon weiter finden sich die BBC-Stars – darunter mehrere Versionen von Doctor Who sowie der kongeniale Benedict Cumberbatch als Sherlock Holmes. Die derzeit letzte Kategorie wird von den Muppets beherrscht. Zwar fehlt Kermit der Frosch, aber mit Miss Piggy, Fozzi Bär, dem amerikanischen Adler Sam sowie dem Tier sind einige der schillernsten Henson-Figuren vertreten.

Laut Angaben von Skype werden die Motive nach und nach weiter aufgestockt.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Skype

Kostenlose VoIP-Telefonate, Videokonferenzen und Chats

Skype
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
7.37
Leserwertung:
4.3/5