Tipp

Wie man einen Skype Kontakte hinzufügen kann

Freeware.de Redaktion Freeware.de Redaktion

Bei Skype einen Kontakt hinzufügen ist fundamental für die Kommunikation via Skype. Wie es schnell und einfach es geht, erfährt der Nutzer hier. Skype ist eine online-basierte Möglichkeit, um mit Freunden oder Bekannten per Chat, Telefon oder Video zu kommunizieren. Wie sich bei Skype Kontakte hinzufügen lassen, beschreibt die nachfolgende Anleitung.

Skype Kontakte hinzufügen - Grundlagen

Neue Kontakte in Skype anzulegen, ist einfach. Voraussetzung ist, dass die zu kontaktierende Person bereits bei Skype aktiv ist und man selber auch Skype besitzt. Wer das noch nicht tut, kann sich Skype hier kostenlos herunterladen.

Technische Anforderungen

Um via Skype kommunizieren zu können, braucht es einen internetfähigen Computer oder ein Mobilgerät - ausgestattet mit Webcam, Mikrofon und Lautsprechern oder einem Headset. Benötigt werden eine Breitband- oder WLAN-Verbindung zum Internet sowie die Skype-Software. Diese lässt sich kostenlos auf das jeweilige Gerät herunterladen und installieren, wobei die Systemvoraussetzungen zu beachten.

Vorgehensweise

Im Kontaktbereich von Skype lassen sich Kontakte folgendermaßen hinzufügen: Schritt 1: Mit einem Klick auf‚ Kontakte hinzufügen’ öffnet sich ein Fenster, das Eingabebereiche für E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Skype Name usw. bereithält, mit deren Hilfe Freunde oder Bekannte, die ebenfalls Skype nutzen, gesucht und kontaktiert werden können. Skype Kontkte suchen 1 Schritt 2: Bekannte Informationen zur gesuchten Person werden in die jeweiligen Eingabefelder eingetragen. Falls es zu Übereinstimmungen zwischen den angegebenen Informationen zur gesuchten Person mit Daten von Skype Nutzern kommt, zeigt Skype dies an. Schritt 3: Über die Schaltfläche ‚Anzeigen’ gelangt man eventuell zu einer ganzen Liste von Skype Nutzern, deren Profile mit den eingegebenen Daten übereinstimmen. Ob sich die gesuchte Person unter diesen Skype Nutzern befindet, verrät ein Klick auf die Nutzerprofile. Schritt 4: Das Nutzerprofil liefert weitere Anhaltspunkte darüber, ob der Kontakt der gesuchten Person entspricht. In diesem Fall wird der Kontakt über die Schaltfläche ‚Hinzufügen’ in die Kontaktliste übernommen. Schritt 5: Daraufhin öffnet sich ein Fenster ‚Kontakt hinzufügen’, in dem ein Text für die Kontaktaufnahme eingegeben werden kann. Mit einem Klick auf die Schaltfläche ‚Kontaktanfrage senden’ gelangt die Freundschaftsanfrage an den potenziellen Kontakt. Schritt 6: Der andere Skype Nutzer erhält eine Nachricht, die er bestätigen muss, um in der Kontaktliste aufgenommen zu werden. Alternativ lassen sich bei Skype Kontakte hinzufügen über den Menüpunkt Kontakte - Kontakte hinzufügen.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Skype

Kostenlose VoIP-Telefonate, Videokonferenzen und Chats

Skype
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
7.37
Leserwertung:
4.3/5