Tipp

Snap wiederholen – auch nach 24 Stunden möglich?

Maria S. Maria S.

In Snapchat konnten Snaps anfangs nur einmalig angesehen werden. Dank Replay-Funktion lässt sich ein Snap wiederholen. Wie man das Feature verwendet und was nach 24 Stunden geschieht – hier nachlesen!

Snapchat gehört in Deutschland bereits zu den beliebtesten Messengern. Kein Wunder – die App ist einfach erfrischend anders. Nach dem Download der Snapchat App können User ihre Bilder und Videos an Freunde schicken. Das Besondere: Die so genannten Snaps zerstören sich, nachdem sie der Empfänger gesehen hat, automatisch. Und wenn man einen nun doch ein zweites Mal sehen will? Oder sogar ein drittes Mal?

Snap wiederholen

Snap wiederholen: Das sind die Optionen

Zwischen all den Datenschutzdebatten und Enthüllungen peinlicher Videos und Fotos kommt eine Messenger-App wie Snapchat gerade richtig. Sie trifft sozusagen den Nerv der Zeit, da das Charakteristikum die automatische Selbstzerstörung der gesendeten Nachrichten ist. Das heißt, hat man einem Freund ein Bild oder Video geschickt, zerstört es sich selbst, sobald es gesehen wurde. So sah das Grundprinzip der App aus. Allerdings wurde es vor einiger Zeit ein wenig aufgebrochen: Snaps bleiben nun 24 Stunden erhalten und können ein zweites Mal abgespielt werden – hier kommt die Replay-Funktion ins Spiel. Wem das nicht reicht, der kann Snaps auch dauerhaft speichern, um sie immer wieder anzuschauen. Hierbei können Zusatz-Apps helfen.

Snaps erneut anschauen – mit Replay-Funktion

Um in den Genuss der neuen Funktion zu kommen, muss der User seinen Messenger zunächst updaten, wenn nicht schon geschehen. Um einen Snap wiederholen zu können, ist mindestens Version 6.1.0 notwendig. Die Funktion wird wie folgt eingesetzt:

  • (1) Ist der Messenger gestartet, öffnet der Nutzer den Posteingang durch Wischbewegung von links nach rechts.
  • (2) Anschließend navigiert sich der User über das Zahnrad in die Einstellungen von Snapchat und dann über Zusätzliche Dienste zur Option Verwalten.
  • (3) In diesem Bereich lässt sich die Replay-Funktion durch Setzen des Häkchens aktivieren.

Snap wiederholen Replay-Funktion

Ab diesem Moment kann der Nutzer einen Snap wiederholen, den er bekommen hat. Einfach nach dem ersten Öffnen wieder auf den Snap klicken: Videos werden durch langes Halten gestartet; Bilder durch doppeltes Antippen. Bevor man den Snap dann erneut sehen kann, erscheint ein Bestätigungsfenster. Dort einfach auf Wiederholung klicken und das Video/ Bild wird geöffnet.

Snap-Wiederholungen: Wie lange und wie oft?

Wurde ein Snap angeschaut, hat man nun 24 Stunden Zeit, die Replay-Funktion zu nutzen. Innerhalb dieses Zeitfensters können sowohl Fotos als auch Videoschnipsel erneut angeschaut werden. Allerdings ist die Wiederholungsfunktion nur einmal nutzbar. Sprich, alle Snaps können nur ein zweites Mal angeschaut werden – und das auch nur innerhalb von 24 Stunden.

Snaps beliebig oft wiederholen

Wem das nicht reicht, kann Snaps mithilfe von Hilfs-Apps speichern und dann beliebig oft anschauen. Diese Speicher-Apps wie z.B. Snapbox, Snapkeep oder Snapseeker funktionieren alle sehr ähnlich. Das Speichern der Snaps funktioniert nur, wenn sie man noch nicht angeschaut hat.

Snap wiederholen Snapbox

  • Ist die App auf dem Smartphone installiert, muss man sich zunächst via Snapchat-Account in der App einloggen. *Dort findet man eine Auflistung aller Snaps, die noch ungeöffnet sind.
  • Diese lassen sich herunterladen und auf dem Smartphone ablegen. Nun kann man den entsprechenden Snap wiederholen – und zwar so oft und so lange man will!

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Snapchat

Mit diesem Messenger bleiben Momente flüchtig

Snapchat
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
IOS, Android, Windows 10
Sprache:
Mehrsprachig
Version:
10.5.0.0
Leserwertung:
4/5