Tipp

The Social Network: Alle Kontakte in einem Programm

Shawn H Shawn H

Zu den etablierten Kommunikationsdiensten wie ICQ und Mail haben sich in den letzten Jahren die sozialen Netzwerke gesellt. In großen Freundeslisten organisiert man sein "Real Life" und hält Kontakt. Passende Clients fassen neben Messaging-Accounts auch die in Facebook und Twitter zusammen.

Ein Programm für das Social Network

social networkModerne Instant Messenger greifen nicht nur mehr auf ICQ, MSN, Yahoo und Co. zurück, auch Web 2.0-Dienste à la Facebook werden von ihnen bedient. In sozialen Netzwerken verbindet man sich mit seinen Freunden zu großen Gruppen und teilt die neuesten Gerüchte und Fotos. Der Nutzer eines vielseitigen Messengers profitiert also von der Bündelung aller Internet-Kontakte unter einer Oberfläche. Man ist nicht mehr gezwungen, mehrere Programme zu installieren. Und dank Twitter-Support "zwitschert" man auch gleich Neuigkeiten ins gleichnamige Netzwerk.

GMX MultiMessenger

GMX MultiMessengerNach dem letzten Update zeigt sich der GMX MultiMessenger als wahres Allround-Talent in Sachen Kommunikation. Neben ICQ, MSN und GoogeTalk stehen jetzt auch Facebook, StudiVZ und Lokalisten auf der Liste der unterstützten Netzwerke. Zudem fragt die Messenger-Freeware den E-Mail-Account ab. Download GMX MultiMessenger

Digsby

DigsbyEinen gekonnten Mix aus Social Networking, Messaging und Mail präsentiert auch Digsby. Die Freeware ordnet übersichtlich in Registerreitern die Nachrichtenfenster an und aktualisiert den persönlichen Status auf Facebook. Wer das Tool auf mehreren Rechnern einsetzt, transferiert per Knopf die individuellen Einstellungen. Das Programm möchte bei der Installation eine Toolbar einrichten, die jedoch abgewählt werden kann. Download Digsby

TweetDeck

TweetDeckMit den "alten" Chat-Protokollen wie ICQ hat die schlanke Freeware TweetDeck nichts mehr zu tun, sie setzt alles auf die Web 2.0-Karte. Von einer Oberfläche aus sendet man Neuigkeiten unter anderem zu Twitter, LinkedIn und Foursquare. Somit bietet sich die Anwendung auch für Unternehmen an, die einen eigenen Twitter-Kanal unterhalten. Aber auch Facebook und MySpace werden abgefragt. Download TweetDeck

Seesmic Desktop 2

SeesmicAuch Seesmic Desktop 2 punktet mit einer großen Unterstützungsliste. Auf Bedarf funkt das kostenlose Tool in rund 40 Netzwerke, darunter Twitter, Facebook, Ping.fm, Foursquare, LinkedIn und Google Buzz. Man folgt kinderleicht mehreren Twitter-Accounts, führt Suchen durch und beobachtet Nutzerlisten. Für die Installation ist Silverlight notwendig. Download Seesmic

Social Network reloaded – Weitere Kommunikationshelfer

Wir berichten laufend über interessante Programme, die die alltägliche Kommunikation vereinfachen. In weiteren Tipps finden Sie Anregungen, wie Sie bequemer mit Freunden chatten und sie dabei sogar sehen.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Social Network Manager

Synchronisation von XING-Kontakten

Social Network Manager
Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
XP, Vista
Sprache:
Deutsch
Version:
1.0.4
Leserwertung:
0/5