Tipp

Songbird: Musik aus dem Internet und vom PC abspielen

Oliver W. Oliver W.

Die „Medienflut“ wächst. Neben der MP3-Sammlung auf dem eigenen Rechner hört man sich auch gerne Songs von Websites an. Doch was tun? Sie brauchen keine Angst haben, in der Masse der Lieder unterzugehen, wenn Sie das Tool parat haben, das wir Ihnen in diesem Beitrag vorstellen. Der Songbird ist kein Vögelchen, das mal zwischendurch ein Liedchen zwitschert, er ist ein ausgewachsener Gigant der Musiklüfte. Das Open-Source-Programm basiert auf der Firefox-Engine und hat sich die Bändigung der Medieninhalte auf dem PC und im Internet verschrieben. Mit Songbird können nicht nur Audioinhalte vom PC abgespielt werden, auch ist das Ansurfen von Websites möglich. In Playlists können sowohl On- als auch Offline-Medien kombiniert gesammelt und organisiert werden. Die Smart Playlists erlauben dabei ein intelligentes Filtern nach bestimmten Kritieren. Neben MP3 und Vorbis spielt Songbird auch AAC-Dateien ab. Für die Vernetzung mit Freunden sorgt die Last.FM-Unterstützung und wenn einem zwischendurch mal nach Internetradio ist, kann man sich am Shoutcast-Verzeichnis bedienen. Mittels Plug-ins kann der Funktionsumfang von Songbird erweitert werden.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Songbird

Mediaplayer für Musik im Netz und lokal

Songbird
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Sprache:
Englisch
Version:
2.2.0.2453
Leserwertung:
3.43/5