Tipp

Wie funktioniert Spotify? 3 Tipps, die man kennen muss!

Anna K. Anna K.

Wie funktioniert Spotify? Wir haben uns den Streaming-Anbieter genau angesehen & verraten, wie man das Beste aus dem Angebot herausholt. Hier gibt es alle versteckten Funktionen im Überblick!

Egal, ob man den Dienst auf dem PC, direkt im Browser über den Webplayer oder nach dem Download der Spotify App auf mobilen Geräten nutzt: Diese Tipps sollte jeder kennen!

Wie funktioniert Spotify? Die Grundlagen

Spotify ist der derzeit erfolgreichste Anbieter von Musik-Streams – selbst Apple lässt das schwedische Unternehmen derzeit weit hinter sich. Mit 30 Millionen zahlenden Kunden und weiteren 55 Millionen Nutzern, die den Dienst in einer werbebasierten und dafür kostenfreien Variante nutzen, ist Spotify der absolute Platzhirsch unter den derzeitigen Anbietern. Woher kommt der Erfolg? Spotify bietet eben nicht nur Musik zum Stream, sondern bietet eine ganze Reihe von Extras und so funktioniert Spotify mit all seinen Funktionen:

Wie funktioniert Spotify
Wie funktioniert Spotify? Mit diesen Tipps mehr aus dem Dienst holen!

Schritt 1: Account erstellen

Gut, das ist jetzt kein Geheimtipp, aber ein notwendiges Übel. Um Musik hören zu können, braucht’s einen Nutzer-Account. Der kann wahlweise über den Facebook-Account oder via E-Mail passieren. Zusätzlich müssen sowohl das Geburtsdatum als auch das Geschlecht preisgegeben und die Nutzungsbedingungen wie die Datenschutzerklärung bestätigt werden. Und schon kann’s losgehen.

Spotify kostenfrei nutzen

Wie funktioniert Spotify kostenfrei? Wer kein Geld für Musik zahlen will, kann den Dienst in einer eingeschränkten Version und mit Werbeunterbrechungen auch kostenfrei nutzen. Mit diesem Trick kann die Werbung allerdings komplett ausgeblendet werden: Dazu muss zunächst das Add-on Adblock Plus für den jeweiligen Browser installiert und aktiviert werden. Im Anschluss Spotify über den Webplayer starten und werbefrei Musik streamen. Bei den Test hat sich herausgestellt, dass dieser Trick am stabilsten mit Goolge Chrome funktioniert.

Musik auch offline hören

Wer unterwegs Musik hören will, kennt das Problem: Die Datenverbindung ist schlecht oder das gebuchte Surfvolumen aufgebraucht. Auch dafür hat Spotify eine Lösung parat – zumindest in der App und für Playlists, Künstler, Alben und Songs, die vorab in der Bibliothek gespeichert wurden. Dazu muss die gewünschte Kategorie angewählt werden und am oberen Rand des Displays die Option Offline verfügbar aktiviert werden. Für den Download ist im Übrigen eine Verbindung mit dem WLAN sowie der kostenpflichtige Premium-Account erforderlich. Ohne Premium funktioniert das Ganze, wie in diesem Artikel beschrieben: Spotify mitschneiden und legal Songs rippen

Hörspiele und Hörbücher abspielen

Spotify bietet nicht nur Musik, sondern eine ganze Reihe an Hörbüchern und Hörspielen zum Stream an. Dieses Angebot ist allerdings ein wenig versteckt. Um es zu finden, gibt man im Suchfeld Alle Hörbücher ein. Es erscheint eine Playlist, die alle vorhandenen Bücher mit dem ersten Kapitel enthält. Hat man das gewünschte literarische Werk entdeckt, muss lediglich das entsprechende Album aufgerufen und die Wiedergabe gestartet werden. Für Hörspiele ist das Prozedere etwas komplizierter, da es dafür keine explizite Playlist bei Spotify gibt – auf Freeware.de allerdings schon. Der Artikel Spotify Hörspiele finden und anhören listet alle derzeit verfügbaren Titel auf, die dann einfach über die Suche aufgerufen werden können.

Wie funktioniert Spotify Hörspiele und Hörbücher abspielen
Mit Spotify lassen sich auch zahlreiche Hörspiele und Hörbücher abspielen.

Noch mehr Tipps gibt's in diesem Video:

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Spotify App

Musik-Streams auch unterwegs hören

Spotify App
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
IOS, Android
Sprache:
Deutsch
Version:
5.5.0.653
Leserwertung:
0/5