News

Stations by Spotify: Diese Radio-App werdet Ihr lieben!

Anna K. Anna K.

Stations by Spotify ist eine eigenständige App, mit der Ihr kostenlos Musik hören könnt. Dabei werden Euch die Songs vorgeschlagen, die Euren Geschmack und Eure Stimmung treffen. Wie das geht? Hier mehr!

Nach dem Download der Spotify Stations App könnt Ihr Radiosender aus aller Welt hören – ohne Euch umständlich durch unzählige Sender klicken oder die Namen umständlich eintippen zu müssen. Die App lernt nach und nach Euren Musikgeschmack kennen und spielt genau das, was Ihr mögt. Das Tool und die Nutzung ist kostenfrei; wird aber durch Werbung finanziert. User mit Spotify-Premium werden hingegen auch in Stations von den Unterbrechungen verschont.

Stations by Spotify
Stations by Spotify ist eine intelligente Radio-App, die genau das spielt, was Ihr hören wollt. (Bild: Spotify Technology S.A.)

Hinweis: Aktuell ist die App nur in Australien offiziell verfügbar; wir bieten Euch allerdings jetzt schon die Beta als APK zum Download über den obenstehenden Link!

Stations by Spotify erfindet Radio neu

Ihr kennt das ausgeklügelte System, nachdem Euch Spotify neue Alben, Künstler, Playlists oder Podcasts vorschlägt, die Euch interessieren könnten. Nun hat der erfolgreichste aller Musikstreaming-Dienste eine eigenständige Radio-App auf den Markt gebracht, die nach einem ähnlichen Prinzip funktioniert. Aufgrund Eurer Hörgewohnheiten und Eurer favorisierten Songs, werden Euch automatisch passende Titel vorgeschlagen und abgespielt. Ihr könnt auswählen, welches Genre oder welche Stimmung Ihr gerade bevorzugt und schon spielt die Applikation den passenden Song.

Stations by Spotify Funktionen
Stations by Spotify hat zwar wenig Funktionen, aber genau dieser Mange macht die App so spannend. (Bild: Spotify Technology S.A.)

Eingeschränkte Funktionen

Dabei bietet Stations by Spotify nur ganz wenige Funktionen. Ihr könnt weder vor- noch zurückspringen; keine Songs oder Künstler suchen; sondern nur diese Features nutzen:

  • Lieder mit einem Herz als Favoriten kennzeichnen und damit Eure Playlist indirekt bestimmen
  • Genres und Stimmungen bearbeiten
  • Die Wiedergabe pausieren

Aber gerade die eingeschränkten Funktionen machen die App besonders. Statt ewig hin- und herzuspringen, hört Ihr die Songs zu Ende und könnt so auch neuen Titeln eine echte Chance geben. Damit hat die App ein bisschen etwas davon, wie man früher Radio gehört hat.

In diesem Sinne verneigen wir uns vor dem Radio, vor Queen und im Besonderen vor Freddy Mercury:

Neueste Artikel