Tipp

Stranger Things: The Game Kapitel 2 gelöst

Sonja U. Sonja U.

Ihr kommt bei Stranger Things: The Game Kapitel 2 einfach nicht weiter? Dann probiert unsere Komplettlösung aus!

Stranger Things: The Game Kapitel 2
Weiter geht's mit Stranger Things: The Game Kapitel 2. (Bild: BonusXP/Redaktion)

Stranger Things: The Game Kapitel 2 durchleuchtet: Ab auf die Andere Seite

Mit der Stranger Things: The Game App ist den Machern nicht nur ein Marketinggag gelungen, sondern auch ein spannendes und kurzweiliges Point-and-Klick-Adventure im 80er-Jahre-Retrostil. Wir haben uns das Spiel genauer vorgenommen und geben Euch hier die Komplettlösung für Kapitel 2 mit auf den Weg – falls Ihr mal steckenbleibt.

Die Andere Seite wartet: Kapitel 2 – Das Tor

Schon zu Ende von Kapitel 1 haben wir uns mit Hopper und Lucas aufgemacht, einen Schutzanzug für die Unterwelt zu suchen, um Nancy dort zu finden. Ausgerüstet geht es also zurück zum Baum mit dem Eingang rechts von Steves Haus. Die Andere Seite könnt Ihr allerdings nur als Hopper betreten.

Ihr landet in der Unterwelt, in der Euch erst einmal fiese Tentakeln den Weg versperren. Der Trick: Schnappt Euch das etwas widerlich aussehende Ei und platziert es schnellstmöglich so, dass es alle drei Tentakeln gleichzeitig ausknipst. Dabei habt Ihr aber nur zwei bis drei Schläge, bis die Eier explodieren. Auch im nächsten Screen müsst Ihr die Tentakeln gezielt ausknipsen, um erstmal wieder in die Oberwelt zu kommen.

Das Wald-Labyrinth

Ihr landet wieder im Wald. Durch ein normales Baumtor gelangt Ihr weiter zu einem bewachten Zaun. Die Wache am Zaun hat eine Schlüsselkarte. Öffnet den Zaun und lockt den Bären heraus, indem Ihr erst die Honigwabe links des Baumstammes abschießt und im Anschluss, wenn der Bär den Honig frisst, noch die rechts des Baumes. Damit wird der Baumstamm aus dem Weg geräumt und Ihr könnt passieren. Passt aber auf, nicht in der Lauflinie zu stehen.

In den Büschen gibt’s übrigens immer mal Herzen, Münzen und Munition. Der Weg rechts unten führt in eine Sackgasse, allerdings gibt’s hier ein Vogelhaus, von dem Ihr in diesem Kapitel fünf Stück sammeln könnt. Schießt es mit Lucas ab.

Geht zurück und nehmt den Weg oben rechts. Die Bärenfalle schaltet Ihr kurzzeitig mit Lucas‘ Steinschleuder aus. Unten findet Ihr eine Schlüsselkarte in einer grünen Kiste sowie ein Kriechrohr für ein späteres Kapitel. Für Stranger Things: The Game Kapitel 2 ist dieser Weg noch nicht relevant.

Stranger Things: The Game Kapitel 2 Bären
Bären und Honig helfen Euch im Zusammenspiel in diesem Kapitel oft weiter. (Bild: BonusXP/Redaktion)

Von Bären und Bienen

Nehmt stattdessen den oberen Weg, schaltet die Wachen aus und nutzt das Tor links. Die beiden Türen könnt Ihr noch nicht öffnen. Stattdessen findet Ihr links im nächsten Screen oben ein zweites Vogelhaus. Nutzt dann den Bären unten in Kombination mit den Bienenstöcken, um den kleinen Baumstamm zum Schalter oben rechts zu zerbrechen. Passt aber auf, dass die Bärenfalle in dieser Zeit blockiert ist. Unten rechts findet Ihr noch einen Weg zu einer Schlüsselkarte und ein weiteres Kriechrohr.

Der Schalter im Screen davor öffnet das erste von insgesamt vier Toren. Selbes Prinzip also wie in Kapitel 1: Schalter finden, Tore/Laser öffnen. Dann geht es weiter nach oben. Im Prinzip lockt Ihr hier immer wieder den Bären an, der Euch Wege freischaufelt. Dabei müsst Ihr immer darauf achten, wo Ihr steht.

Ganz oben findet Ihr das dritte Vogelhaus nebst zweier Wachen und einem neuen Tor – für das Ihr zum Glück schon eine Schlüsselkarte habt. Ihr findet dahinter das Tape aus diesem Stranger Things: The Game Kapitel 2.

Stranger Things: The Game Kapitel 2 Vogelhaus
Denkt daran, jedes Vogelhaus einzusammeln. (Bild: BonusXP/Redaktion)

Bär gegen Mann

Rennt zurück zum Bären und lasst ihn die Arbeit mit dem großen Baumstamm sowie dem kleinen dahinter machen, damit Ihr zum nächsten Schalter kommt. Geht dann nach oben und rechts, um hinter dem Glatzkopf an eine weitere Schlüsselkarte zu kommen. Der Typ ist wieder immun, also müsst ihr ihn irgendwie mithilfe der Honigkörbe und der Bärenfalle in die Rennbahn des Bären locken: Erst die Bärenfalle, dann der untere Bienenkorb, dann der mittlere und zum Schluss der direkt neben der Kiste.

Öffnet dann die Schlüsseltür unten und lockt den Bären mit den beiden Bienenkörben unten sowie dem ganz oben durch den verbleibenden Baumstamm. Oben links geht Ihr weiter und trefft auf Nancy. Ab sofort haben Baumstämme auch ohne Bär keine Chance mehr – denn sie bringt praktischerweise einen Baseballschläger mit. Mit dem könnt Ihr direkt einmal den Baumstamm vor Schalter Nummer 3 kurz und klein hauen.

Dann geht’s den Weg zurück zum noch intakten Baumstamm, hinter dem ein ganzer Münzenhaufen wartet. Einsammeln.

Stranger Things: The Game Kapitel 2 Nancy
Mit Nancy im Team haben Baumstämme keine Chance mehr. (Bild: BonusXP/Redaktion)

Der letzte Schalter

Auf der Übersichtskarte seht Ihr unten rechts vom Endboss noch ein Schloss – für das fehlt aber noch die zugehörige Schlüsselkarte. Also geht’s nochmal ab nach ganz oben, wo Ihr Vogelhaus Nummer 4 findet. Noch weiter oben gibt’s zwei unnötige Bärenfallen sowie ganz oben die gesuchte Schlüsselkarte. Geht damit zum verbleibenden Tor und öffnet es.

Habt Ihr im nächsten Raum alle Gegner vermöbelt, geht es weiter nach rechts. Unten rechts findet Ihr einen Schalter und einen Bären. Betätigt den Schalter. Geht zurück und wählt den Weg unten links. Erstmal Baumstamm zerstören und Abkürzung schaffen. Dann rennt Ihr weiter nach rechts und sammelt Vogelhaus Nummer 5 mit Lucas auf. Mit ihm schaltet Ihr die Bärenfallen aus und lockt den Bären zum Honig, damit er den Baumstamm zerstört, an den Ihr aktuell ja leider nicht rankommt. Der letzte Schalter liegt somit frei. Ganz rechts findet Ihr noch einen Linsenfilter von Jonathan Byers.

Stranger Things: The Game Kapitel 2 Endboss
Der Endboss erwartet Euch. (Bild: BonusXP/Redaktion)

Sechs gepanzerte Gesellen

Macht Euch nun für den Endboss von Kapitel 2 bereit: Ihr trefft auf sechs ziemlich bepanzerte Typen hinter Büschen, die Euch vermöbeln wollen. Schlagt ihnen die Schilder aus der Hand und drescht zu. Allerdings vollführen die Kerle eine Art Tanz und schlagen immer wieder blitzschnell auf Euch ein. Zum Glück hinterlassen sie Herzen – die braucht Ihr.

Einer der Kerle bleibt übrig und will auf einen Helikopter springen – wird aber im letzten Moment von einem Bären gerissen. Coole Typen, diese Bären.

Sammelt die Eierwaffel ein – Ihr habt Stranger Things: The Game Kapitel 2 erfolgreich beendet! Als nächstes geht’s zur Mittelschule, in der Mike sich herumtreiben soll. Dazu müsst Ihr erst einmal quer durch die Stadt in den Südwesten Hawkins‘, nach Mirkwood. Mr. Clarke, der Schulleiter, sowie ein weißer Van versperren allerdings den Weg. Es gibt jedoch einen Hintereingang, für den Ihr nur einen Baumstamm hacken müsst. Betretet die Schule und Kapitel 3 beginnt.

Lieber nochmal in Kapitel 1 reinschauen? Dann hier entlang:

Falls Ihr aber eher selbst rätseln und Euch durchschlagen wollt, helfen Euch vielleicht diese Tipps:

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Stranger Things: The Game App

Das Spiel zur Serie mit überzeugendem Retro-Charme

Stranger Things: The Game App
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
IOS, Android
Sprache:
Deutsch
Version:
1.0.223
Leserwertung:
0/5