Tipp

Stranger Things: The Game Kapitel 5 – den Weg finden

Sonja U. Sonja U.

Auch in Stranger Things: The Game Kapitel 5 wird es wieder spannend. Mittlerweile seid Ihr fast mit der ganzen Gruppe unterwegs – Dustin fehlt noch. Wie Ihr die Bibliothek übersteht, verraten wir in dieser Komplettlösung.

Stranger Things: The Game Kapitel 5
In Stranger Things: The Game Kapitel 5 landet Ihr in der Bibliothek – und in der Unterwelt. (Bild: BonusXP/Redaktion)

Stranger Things: The Game Kapitel 5 führt in die Bibliothek

Selbst in den ruhigen Gängen zwischen unzähligen friedlichen Büchern ist es nicht mehr sicher. Merkwürdige Dinge geschehen im eigentlich beschaulichen Hawkins, und mit der Stranger Things: The Game App könnt Ihr sie miterleben. Ihr steuert eine ganze Handvoll aus der Netflix-Serie Stranger Things bekannte Charaktere und versucht, herauszufinden, was genau eigentlich los ist. Und das bedeutet erst einmal: Dustin suchen. Der scheint irgendwo in der Bibliothek gefangen zu sein.

Damit Ihr Euch in den Bibliotheksgängen nicht verlauft, folgt einfach diesem Walkthrough:

Kapitel 5: Rätsel im Dunkeln

Direkt im Bibliotheksfoyer warten schon wieder zwei Gegner mit Schlagstock auf Euch. Legt sie um. Gleich zu Anfang des Kapitels gibt Euch Bibliothekarin Marissa bei Antippen der Grünen Kiste neben der Suche nach Dustin noch die Aufgabe, fünf bisher noch nicht zurückgegebene Bücher zu finden.

Vier Ausgänge gibt es hier im ersten Raum von Stranger Things: The Game Kapitel 5 – die zwei linken bringen Euch aber nur auf die Toiletten (sind ja auch wichtig). Wer im Zerstörungswahn ist, kann gegentreten und die Schüsseln zum Überlaufen bringen.

Ansonsten wählt Ihr den Ausgang oben links. Bringt den Wachmann zur Strecke. Die Tür oben könnt Ihr aber noch nicht benutzen. Also ab zurück und die Tür oben rechts im Foyer gewählt. Neben zwei Wachkerlen wartet hier ein Eingang auf die Andere Seite – und in der Unterwelt werdet Ihr in diesem Level viel Zeit verbringen. Es wird ernst. Unten links findet Ihr zuvor aber noch einen kleinen Raum mit einem Gartenzwerg.

Stranger Things: The Game Kapitel 5 Andere Seite
Im fünften Kapitel geht's recht schnell auf die Andere Seite. (Bild: BonusXP/Redaktion)

Die Andere Seite ruft: Bücher aus der Unterwelt

Mit Hopper schlüpft Ihr durch den Durchgang. Ihr könnt lediglich den Weg ins Foyer benutzen. Killt mit dem Ei die Tentakeln zur unteren Toilette. Dort wartet eine Schlüsselkarte auf Euch. Oben links warten wieder Tentakeln, die Ihr mit zweien der drei Eier entfernen könnt. Öffnet mit der Schlüsselkarte die Tür.

Bei den Eiern und der Tentakel im nächsten Raum müsst Ihr etwas kreativ werden: Ihr braucht beide Eier. Schiebt erst das untere Richtung Tentakel, dann das obere nach unten und nach rechts zum zweiten Ei. Dann nochmal draufschlagen und das rechte Ei fliegt dank Explosion des linken nah genug an die Tentakel. Auch bei den oberen müsst Ihr wieder ein bisschen tricksen. Ihr braucht auf jeden Fall das aus dem Durchgang. Platziert zwei Eier zwischen den Tentakeln (siehe Bild). Das eine, das Ihr anboxt, bringt auch das zweite zum Platzen.

Stranger Things: The Game Kapitel 5 Eier
Eier richtig platzieren – gar nicht so einfach. (Bild: BonusXP/Redaktion)

Geht weiter nach oben links. Bringt dort die Viecher zur Strecke und entfernt im Raum oben links die Tentakel. Geht weiter nach oben links. Im nächsten Raum müsst Ihr sechs Tentakeln mit drei Eiern bekämpfen. Das sieht aber schwieriger aus als es ist und eigentlich braucht Ihr nur die beiden oberen Eier. Geht weiter nach rechts, um die Schlüsselkarte abzugreifen. Dann geht’s zurück zum Raum unten links, der bisher mit einem Schloss versehen ist. Öffnet die Tür. Hier geht’s wieder in die Oberwelt.

Dustin einsammeln und weiter

Oben wartet auch schon Dustin auf Euch, den Ihr in Stranger Things: The Game Kapitel 5 retten solltet – nebst mysteriösem Typen, der mit Sonnenbrille und Taschenlampe in der dunklen Bibliothek herumstromert. Nun. Dustin kann übrigens Pudding werfen und damit Gegner ablenken. Ihr dürft Euch nämlich nicht entdecken lassen von den Kerlen mit Taschenlampe. Das könnt Ihr im Raum oben direkt ausprobieren, und so an die Schlüsselkarte unten links herankommen. Im Raum oben lenkt Ihr ab und schleicht Euch vorbei, um den Schalter umzulegen. Dann wartet Ihr kurz, bis die Kamera sich ausschaltet und geht weiter nach oben links.

Stranger Things: The Game Kapitel 5 Pudding
Jeder mag Pudding, daher könnt Ihr damit auch fast alle Gegner ablenken. (Bild: BonusXP/Redaktion)

Durch den nächsten Raum kommt Ihr mit Pudding und dem richtigen Timing, ebenso im Raum dahinter. Schnappt Euch die Schlüsselkarte und schleicht mit Ablenkungsmanövern und Timing zurück. Öffnet dann unten die Tür rechts und schnappt Euch die 10 Puddings, bevor Ihr weiterlauft. Hier findet Ihr übrigens auch eines der besagten Bücher auf dem Boden herumliegen, das Ihr einsammeln solltet. Damit könnt Ihr aber auch noch warten, bis Ihr die Kamera ausgestellt habt.

Zeit zum Grillen

Im nächsten Raum werdet Ihr von zwei Lasern begrüßt. Ein irgendwie irrer Typ rennt wie wild geworden durch beide durch – und genau das ist Eure einzige Chance, die Laser zu passieren: Lenkt ihn im richtigen Moment mit einem Pudding ab und lauft, solange er isst. Auf der rechten Raumseite könnt Ihr die Laser dann mit einem Schalter abstellen.

Geht nochmal zurück und lauft nach oben. Lockt den linken Taschenlampenkerl mit einem Pudding auf den Schalter oben, um die Tür oben rechts zu öffnen. Im nächsten Raum müsst Ihr Euch nur zur Kiste durchschleichen. Auf dem Weg findet Ihr noch ein Buch.

Macht Euch auf zurück zur verschlossenen Tür im Raum rechts, in dem vorher die Laser waren. Unten links könnt Ihr nun rein. Lauft erst weiter nach unten und schlagt mit Nancy die Wand ein, um an einen Schalter zu kommen, der die obere Kamera im Raum zuvor ausschaltet. So kommt Ihr an die grüne Kiste. Dann macht Ihr die Tür unten links auf. In der Ecke findet Ihr ein Buch sowie eine Röhre für Will.

Ihr landet in einem Toilettenraum mit zwei Schaltern. Der eine stellt die Kamera beim ersten Buch im großen Raum ab. Der zweite öffnet Euch die Tür unten, so dass Ihr direkt in besagtem Raum landet. Praktisch.

Stranger Things: The Game Kapitel 5 Endboss
Der Endboss besteht wieder aus mehreren Gegnern, die Euch nicht von selbst angreifen, die Ihr aber mit Taktik beseitigen müsst. (Bild: BonusXP/Redaktion)

Der Endboss: Eine ganze Gang an Sonnenbrillenträgern

Geht dann nach unten und Ihr habt den Endboss-Raum von Stranger Things: The Game Kapitel 5 erreicht: Zwischen normalen Taschenlampenkerlen stehen hier ein paar mysteriöse Leute mit heißer Frisur vom Elite Guard Team herum. Die stehen erstmal an Ort und Stelle, bis Ihr sie verprügeln wollt. Keine gute Idee also. Vom Pudding lassen sie sich auch nicht begeistern – dafür aber die anderen Kerle. Oben könnt Ihr den Typen auf die Plattform locken. Darunter gibt’s eine Röhre, die Euch hinter den Laser oben links führt. Wenn Ihr die Plattform betretet, pulverisiert ein z weiter Laser den ersten Elite Guard.

Zurück durch die Röhre und auf den Schalter links von Euch, um den nächsten Typ zu grillen. Dann solltet Ihr erst einmal oben rechts weitermachen. Mit Lucas legt Ihr den Schalter hinter dem Stuhl um. Weiter oben lockt Ihr den wandernden Kerl auf den Schalter, um den Elite Guard hier zu vernichten.

Weiter unten werft Ihr mit Lucas den Schalter ab und lockt den Typ auf die Plattform. Oder Ihr lenkt ihn ab und geht selbst darauf, um den Guard oben zu entfernen. Legt noch den Schalter um, um den wandernden Kerl zu grillen. Der Schalter weiter links schaltet den Laser aus, damit Ihr passieren könnt. Zum guten Schluss stellt Ihr Euch auf die untere Plattform, um den letzten Sonnenbrillenträger loszuwerden.

Ihr habt die Endgegner von Stranger Things: The Game Kapitel 5 besiegt und erhaltet die nunmehr fünfte Eggo.

Ab zum Bunker

Damit ist das Kapitel aber noch nicht zuende – Ihr müsst zurück zum Lab und zum Bunker, denn dort kommen die ganzen neuen Tore zur Anderen Seite her – vermuten Hopper und Mike. Fahrt also runter zum Labor. Im Wald findet Ihr übrigens noch ein Scheckheft. Einsammeln kann nicht schaden.

Den Bunker könnt Ihr von außen nicht betreten. Dafür müsst Ihr links vom Bunker zum Rohreingang – also einmal um das Waldstück herum. Den Bär davor könnt Ihr für einen Pudding begeistern und an ihm vorbei reinschlüpfen. Im Bunker startet Kapitel 6 – mit Stranger Things: The Game Kapitel 5 seid Ihr somit durch.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Stranger Things: The Game App

Das Spiel zur Serie mit überzeugendem Retro-Charme

Stranger Things: The Game App
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
IOS, Android
Sprache:
Deutsch
Version:
1.0.223
Leserwertung:
0/5