Tipp

Mediathek Download legal und schnell

Jan W. Jan W.

Mediatheken sind wahre Fundgruben für TV-Junkies. Viele Sender bieten hier Reportagen, Dokus, Serien, Shows und sogar ganze Filme. Mit ein paar Kniffen lädt man die Videos herunter. Wir zeigen, wie es geht.

Mediathek Download mit StreamTransport

Mediatheken sind genau das, wonach sie sich anhören. Wie in einer Videothek findet man hier Serien und ganze Filme vor, die von den Fernsehsendern ausgestrahlt wurden. Leider verschwinden die Inhalte nach einer geraumen Zeit wieder. Wer die Dokus, Filme & Co. auf dem Rechner sichern will, muss zu Videosaugern greifen. Wir zeigen die Download-Schritte für die wichtigsten Mediatheken. Das universelle StreamTransport lädt Videos aus den Mediatheken folgender Sender herunter: ARD, ZDF, RTL2, Pro7, Kabel1, N24, NDR, BR-Online (Bayrischer Rundfunk) und ORF. Am Beispiel von ard.de zeigen wir die einzelnen Schritte:

  • Laden Sie StreamTransport herunter, installieren und starten es.

  • Geben Sie in die Adresszeile "ard.de" ein und klicken auf Start. Über die Navigationszeile von ard.de rufen Sie die ARD Mediathek auf (rechts oben).

  • Suchen Sie sich die gewünschte Sendung heraus und starten den Stream. Im unteren Programmfenster erscheint der Video-Download (Link beginnt mit rtmp://). Markieren Sie ihn, aktivieren das Häkchen vor Change Folder und klicken auf Download.

  • Wählen Sie unter "Folder" das gewünschte Download-Verzeichnis und starten anschließend mit einem Klick auf OK den Download. Das Video steht anschließend im FLV-Format bereit und kann beispielsweise mit dem VLC Media Player wiedergegeben werden. Bei den Mediatheken der anderen Sender funktioniert es ähnlich: In StreamTransport die Sender-Website aufrufen, sich zur Mediathek durchklicken und den Stream starten. Anschließend den RTMP-Stream herunterladen – Fertig! StreamTransport DownloadStreamTransport Download ÜbersichtStreamTransport Trick Achtung: Bei einigen Sendern kann beim Aufruf der Hauptseite ein weißes Fenster erscheinen, klicken Sie dann einfach einmal den Zurückblättern-Button in StreamTransport an. Sollten Sie aus Versehen einen vorgeschalteten Werbeblock heruntergeladen haben, wiederholen Sie einfach das Prozedere, aber laden einen alternativen Videolink herunter, den StreamTransport entdeckt hat. Ob es sich um Werbung handelt, verrät auch oft die Abspielzeit.

3sat Mediathek Download mit Orbit Downloader

  • Laden Sie Orbit Downloader herunter und installieren ihn inklusive der Erweiterung Grab++.

  • Rufen Sie die 3sat-Mediathek auf, klicken auf das gewünschte Video und bewegen den Mauszeiger in das Video. Es erscheint das Menü "GetIt". Klicken Sie den Pfeil rechts daneben und danach With Grab++ an.

  • Eine eventuelle IE-Sicherheitsabfrage bestätigen Sie. Aktualisieren Sie das Browser-Fenster mit dem Video (F5) und das Video startet.

  • Wechseln Sie zu Grab++, setzen ein Häkchen vor dem Video und bestätigen mit Download.

  • Wählen Sie jetzt noch den Speicherort aus. Nach einem Klick auf OK startet der Download. Orbit Downloader 3sat

Separater Downloader für die Öffentlich-Rechtlichen und MTV/VIVA

Stöbern Sie vornehmlich in den Mediatheken der Öffentlich-Rechtlichen, dann werfen Sie einen Blick auf diese Freeware: MediathekView listet übersichtlich alle Reportagen und Dokus auf, die bei ARD, ZDF & Co. veröffentlicht wurden. Zudem abonniert man mit dem Programm bequem Podcasts. Nachdem wir Sie mit Videosaugern für die wichtigsten deutschen Fernsehsender versorgt haben, noch ein kleiner Tipp für alle Musikfreunde: Der eMpTy-V-loader zieht Musikclips von VIVA und MTV auf die Festplatte herunter. Dadurch erweitert man bequem seine persönliche Song-Sammlung um die passenden Clips. MediathekViewEmpty V Loader

YouTube statt TV: Die Glotzkiste 2.0

Ihr Metier sind eher YouTube-Clips statt TV-Sender? Kein Problem! In einem separaten Beitrag erklären wir den YouTube Video Download. Auch den HD Video Download bringen wir Ihnen näher. Nichts Passendes gefunden? Hier finden Sie weitere Berichte zum Thema kostenlose Filme.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

StreamTransport

Videostreams herunterladen von YouTube, ARD, ZDF & Co.

StreamTransport
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Sprache:
Englisch
Version:
1.1.6.2
Leserwertung:
3.5/5