News

Endlich: Super Mario Run auf Android spielbar

Anna K. Anna K.

Das Warten hat ein Ende: Super Mario Run für Android ist erschienen. Version 2.0 bringt außerdem ein Update für die iOS-Variante mit zahlreichen neuen Inhalten.

Update bringt Super Mario Run auf Android und neue Features

Bereits seit Mitte Dezember letzten Jahres konnte der Klempner einhändig auf iOS-Geräten durch die Nintendo-Welt gesteuert werden. Das Spiel wurde öfter heruntergeladen als das Sommerphänomen Pokémon Go. Nur Nutzer mit Android-Geräten schauten in die Röhre – leider in keine, der aus dem Kultspiel bekannten. Nun hat das Warten ein Ende und die Super Mario Run App steht für Android zum Download bereit – direkt in der Version 2.0. Und die verspricht noch mehr!

Super Mario Run Android
Super Mario Run für Android ist da! (Bild. Nintendo)

Das ist neu in Version 2.0

Das Update betrifft sowohl Android als auch iOS. Spieler können sich ab sofort über diese neuen Features freuen:

  • Neue spielbare Charaktere und neue Gebäude
  • In der kostenfreien Variante lassen sich neue, bislang gesperrte Welten freispielen
  • Spieler kommen einfacher an Rallye-Tickets
  • Anfänger-Modus für Einsteiger und schwierige Level

Alle sechs Welten 9,99 Euro

Die Vollversion des Spieles gibt’s für beide Betriebssysteme für 9,99 Euro. Für knapp zehn Euro können alle sechs Welten gespielt werden. Allerdings hat Nintendo mit diesem Konzept nur mäßigen Umsatz einfahren können. Trotzdem wurde das Preiskonzept weder mit dem Update noch für die Android-Version angepasst.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Super Mario Run App

Gut 30 Jahre nach seinem Erscheinen feiert der kleine Klempner mit der Super Mario Run App ein furioses Comeback auf Smartphones und Tablets

Super Mario Run App
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
IOS
Sprache:
Mehrsprachig
Version:
2.0.0
Leserwertung:
5/5